News & Rumors: 11. Dezember 2009,

Notizen vom 11. Dezember 2009

NotizenSamsung Bada
Bada, das neue Handy-Betriebssystem von Samsung, ist in dieser Woche offiziell vorgestellt worden. Erste Geräte mit Bada sollen in der ersten Jahreshälfte 2010 erscheinen. Spannend dürfte es werden, da Samsung auch einen App Store plant, und Entwickler motiviert, fleißig zu entwickeln. Allerdings will Samsung den Entwicklern auch Zugriff auf die Basisfunktionen eines Mobiltelefons geben: Anrufe, Nachrichten und damit auch der Zugriff auf die persönlichen Daten sollen für Bada-Entwickler offen sein. [via Teltarif]

Apple Aktie: Kaufempfehlung
Trotz des Weihnachtsgeschäfts hat die Apple-Aktie einen leichten Verlust erfahren – und schon tauchen von überall her die Analysten auf. Der Kurs ist von $207 auf $197 gerutscht, dürfte sich aber genauso schnell wie er fiel auch wieder erholen. Gene Munster von Piper Jaffray erklärte, dass der derzeitige Rückgang ein normales Phänomen sein, das normalerweise zum Jahreswechsel auftritt, auch die Höhe der Differenz sei nicht bedenklich. Broadpoint-AmTech-Analyst Brian Marshall spricht daher eine deutliche Kaufempfehlung aus und sieht den Kurs 2010 rasch auf $235 steigen.

Neue Sprachen für App Store-Metadaten
Apple hat in iTunes Connect weitere Sprachen unter anderem zur Verwendung in den Keywords freigegeben. Lokalisationen in den Metadaten sind jetzt für Brasilien, Korea, Portugal, Russland, China und Schweden neu verfügbar. [via iPhone Developer News]

Neuer Ausschnitt aus Objectified
Immer wieder gern gesehen: Apples Chef-Designer Jonathan Ive erklärt in diesem Ausschnitt der Doku Objectified, wie man aus einem Stück Aluminium einen iMac und zwei Tastaturen schneidet:

Software-Updates
Fehlerbehebungen für die iCal-Erweiterung Minco 1.0.1 (Timetracking-App), iBackup 6.6.6 (Backuptool), BusySync 2.2.4 (iCal-Sync) und für Delibar 1.2.1 (Delicious-Bookmark-Toll für die Menüleiste). Aktualisierung auch für den Spotlightersatz Leap 2.5.2.

Notizen vom 11. Dezember 2009
4,08 (81,54%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  bono01 (11. Dezember 2009)

    Man merkt das Jonathan liebt was er tut. Niemand sonst könnte so lang über ein Stück Alu reden. :D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>