MACNOTES

Veröffentlicht am  14.12.09, 17:12 Uhr von  

Kindle für iPhone: E-Reader-App nun auch im deutschen Store verfügbar

Kindle iPhoneIm amerikanischen App Store gibt es die App schon seit März 2009. Jetzt hat sie auch den Weg in den deutschen App Store gefunden. Amazons Kindle-App ist kostenlos und kann im App Store bezogen werden.

Kunden von Amazon können mit dieser App das Angebot des US-Store durchsuchen und elektronische Bücher teils kostenlos einsehen oder dafür bezahlen.

Das Angebot an deutschsprachigen E-Books ist jedoch zurzeit mehr als gering. Die iPhone-App ist mit der Whispersync-Technologie bestückt, die es dem iPhone- und iPod touch-User ermöglicht, die bereits getätigten Einkäufe bei Amazon oder gesetzte Lesezeichen zu behalten; diese werden mit dem Kindle-Server lückenlos synchronisiert.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  @alexf10 sagte am 14. Dezember 2009:

    RT @Macnotes: Kindle für iPhone: E-Reader-App nun auch im deutschen Store verfügbar http://macnot.es/27391

    Antworten 
  •  Markus Janus sagte am 16. Dezember 2009:

    Ich habe es Probiert auf mein iPhone, aber ich mochte es doch lieber am richtiges e-Paper lesen. Aber ich weis nicht welchem ereader ich kaufen soll. Ich habe schon auf http://www.ebookreaderstore.de geschaut, aber es gibt so viele marken. Welchen Marke advisieren Sie?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Kindle for Mac: Kindle Bücher organisieren auf dem Mac, so geht´s am 18. März 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de