News & Rumors: 16. Dezember 2009,

VGA 2009: True Crime: Hong Kong vorgestellt

True Crime: Hong Kong
True Crime: Hong Kong

Activision hat ein neues Open-World-Game names True Crime angekündigt, das vom Actionkino aus Hollywood und Asien inspiriert wurde. Es handelt sich dabei um ein Remake der Serie aus dem eigenen Haus.

True Crime wird von United Front Games von Grund auf neu entwickelt und soll sich wie ein echter Hong-Kong-Action-Streifen spielen, in dessen Verlauf Detektiv Wei Shen eines der gefährlichsten Triaden-Syndikate Hongkongs infiltrieren muss. Das Videospiel wurde vergangenen Samstag im Rahmen der Video Games Awards 2009 von Spike TV enthüllt.

Story

Wei wird frisch als Gangster der mächtigen Triaden-Organisation angeheuert und muss alles tun, um unerkannt zu bleiben und um zu überleben. Er versucht dabei immer die Balance zu halten zwischen seiner moralischen Verpflichtung als Polizist und den Zielen seines Auftrages. Um aber in der Unterwelt aufsteigen zu können, muss sich der Spieler als Detektive Wei Shen immer wieder in Martial Arts-Kämpfen, Schusswechseln, Fahrsequenzen und Verfolgungsjagden zu Fuß beweisen.

Bei Activision wolle man True Crime offenbar einer neuen Generation von Spielern zuführen: „Wir haben auf die richtige Story und die passende Gelegenheit gewartet, um True Crime F2010 einer neuen Generation von Spielern zu präsentieren“, so Maria Stipp von Activision Publishing. „United Front Games hat die Vision, dieser neuen Undercover Videospielerfahrung Leben einzuhauchen, in der Fans ihren eigenen epischen Hong-Kong Action-Thriller spielen!“

Und bei den Entwicklern freut man sich über die Chance: „Wir freuen uns sehr, die Gelegenheit nutzen zu dürfen, einen kompletten Reboot von True Crime auszuarbeiten“, gibt Stephen van der Mescht von United Front Games an. „Wie unser Spike TV VGA Reveal-Trailer zeigt, arbeiten wir daran, sowohl eine außergewöhnliche Open-World-Gameplay-Erfahrung mit Kämpfen, Free-Running, Schießereien und Fahrabschnitten, als auch eine packende Story mit wiederkehrenden Charakteren zu erschaffen. Wir wollen, dass Spieler sich wie Undercover-Polizisten fühlen und moralische Zwickmühlen sowie lebensgefährliche Situationen in der Unterwelt von Hongkong hautnah erleben.“

Videospieler werden in verschiedene Viertel Hongkongs geführt, zum Beispiel in das reiche Central HK oder die belebten Fischmärkte von Aberdeen. Neben einer Vielzahl unterschiedlicher Story-Missionen und Herausforderungen stellt True Crime auch eine Menge teilweise intriganter Figuren vor, mit denen der Spieler interagiert.

Potenzieller Veröffentlichungstermin für True Crime ist der Herbst 2010. Der Titel wird für Xbox 360, PlayStation3 und PC erscheinen. Eine Alterskennzeichnung seitens der USK ist noch nicht verfügbar.

Weitere Informationen zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Internetseite www.truecrime.com.



VGA 2009: True Crime: Hong Kong vorgestellt
4,15 (83,08%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>