News & Rumors: 21. Dezember 2009,

Psystar bietet das Rebel EFI weiterhin an – trotz Gerichtsbeschluss

PsystarTrotz Unterlassungsverfügung und angedrohten Schadensersatzforderungen bietet Psystar sein Rebel EFI nach wie vor an. Das Ende der Mac-Klone ist noch nicht abzusehen.

Das Urteil der letzten Woche hätte eigentlich deutlich genug sein müssen: Gerichtlich wurde Psystar untersagt, die Mac OS X-Software noch anzubieten, genauso wie sämtliche Software, die dabei hilft, Apples Sicherheitsmechanismen zu hintergehen. Da müsste rein rechtlich auch das Rebel EFI gehören: Dieses erlaubt zwar auch die Installation von Windows und Linux, aber primär ist es dafür gedacht, Mac OS X auf unauthorisierten Rechnern zu installieren. Ausdrücklich erwähnt wurde die Software in den Gerichtsunterlagen nicht – Psystar soll bereits planen, weitere juristische Schritte einzuleiten, um prüfen zu lassen, inwiefern das Rebel EFI im Urteil mit eingeschlossen ist.

Gegenüber Computerworld ließ Psystars Anwaltskanzlei verlauten, dass Psystar nicht vor hat, das Geschäft dauerhaft einzustellen. Das Rebel EFI ist aktuell immer noch bei Psystar erhältlich.



Psystar bietet das Rebel EFI weiterhin an – trotz Gerichtsbeschluss
4,09 (81,82%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

US-Medien ärgern Trump: Wie teuer war der San Bern... Wie viel Geld hat Apple ausgegeben, um das iPhone des San Bernardino-Schützen zu knacken? Das soll die Bundesbehörde nun offenlegen, fordert ein Zusam...
WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>