: 22. Dezember 2009,

Nescaline: NES-Emulator (nicht mehr) im Appstore

Nescaline NES EmulatorSchnell gekommen, wohl schnell wieder verschwunden: NEScaline ist ein NES-Emulator fürs iPhone, den es aktuell im App Store gibt – mehr oder weniger. Direkt zum iTunes-.Download gelangt man – Update – nicht mehr, die Shopsuche findet den Emulator ebenfalls nicht. Da Nescaline das Nachladen von ROM-Files von einer URL erlaubt, dürfte es sich bei der App Store-Zulassung um ein Versehen handeln, und die App bald wieder verschwunden sein.

[singlepic id=6018 w=200 float=left] Vier vorinstallierte Spiele kommen mit dem Emulator, der für 5,49€ im App Store zum Download steht – wenn er es noch tut. Vor einer Stunde konnte die App jedenfalls noch problemlos geshoppt werden. Nachtrag: Inzwischen ist der Link erwartungsgemäß tot. Emulatoren beäugt Appple überaus kritisch, vor allem solche mit nachladbaren Files entsprechen nicht den App Store-Richtlinien.

Je nach Suche – via iTunes aktuell erfolglos, via App Store auf dem iPhone noch erfolgreich – findet sich der Emulator für Nintendos Konsole oder eben nicht. Vorgesehen ist angesichts der alphabetischen Spieleliste offenbar durchaus, dass sich die User nach Belieben ROM-Files für NEScaline nachladen können.
[singlepic id=6017 w=200 float=left] [singlepic id=6016 w=200 float=right] Jailbreaker werden die App, sollte sie erwartungsgemäß vollends aus dem App Store fliegen, nicht vermissen. Via Cydia steht bereits seit längerem ein NES-Emulator zur Verfügung.



Nescaline: NES-Emulator (nicht mehr) im Appstore
4 (80%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Oukitel U13 kaufen: Phablet für den Android-Anfäng... Smartphones aus China gibt es wie Sterne am Himmel. Viele gleichen sich auch bis aufs Haar und so ist es schwer, ein brauchbares Gerät zu finden. Wer ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Screwing intimacy with bisexual slut giant dicks goliath evaluate (17. Dezember 2012)

    Hurrah, that’s what I was searching for, what a material! present here at this weblog, thanks admin of this web page.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>