MACNOTES

Veröffentlicht am  23.12.09, 13:32 Uhr von  

iPhone 4G: Mit 5-Megapixel-Kamera, Vorstellung im Juni?

iPhone 3GLaut internen Industriequellen wird im Juni ein neues iPhone mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt. Beim Kamerasensor-Hersteller OmniVision wurden entsprechende CMOS-Sensoren bestellt, und zwar in großen Mengen.

Laut Digitimes wurden bei Omnivision 5-Megapixel-CIS für die nächste Generation iPhones bestellt, die in der zweiten Jahreshälfte 2010 in den Handel kommen sollen. Das aktuelle iPhone 3GS beinhaltet bereits einen Kamera-Chip von Omnivision, bei älteren Modellen war noch Technik von Aptina verbaut.

Ein neues iPhone-Modell könnte bei der World Wide Developers Conference 2010 erscheinen, die aller Voraussicht nach Ende Juni stattfinden wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  kjewfrlkasfd sagte am 23. Dezember 2009:

    das ist aber kein jouranlismus :/

    Antworten 
  •  @vlamas_ sagte am 23. Dezember 2009:

    Same shit as every year :)
    RT @Macnotes: iPhone 4G: Mit 5-Megapixel-Kamera, Vorstellung im Juni? http://macnot.es/28731

    Antworten 
  •  @sachaheck sagte am 23. Dezember 2009:

    RT @Macnotes: iPhone 4G: Mit 5-Megapixel-Kamera, Vorstellung im Juni? http://macnot.es/28731

    Antworten 
  •  Kay sagte am 23. Dezember 2009:

    Bis jetzt gab es doch immer neue iPhones im Juni, oder?
    Also ich bin da fest von überzeugt, dass dann das neue kommt.

    Antworten 
  •  Nightwalker sagte am 24. Dezember 2009:

    Da geh ich auch mal von aus. Wird ja auch Zeit das ein wirklich neues iPhone heraus kommt. Ich meine das 3GS war ja im Grunde nur ein Update was keiner braucht. Von iPhone auf iPhone 3G war ja ok. Obwohl das iPhone qualitativ gesehen um längen besser war. Aber das 3GS war eher maue Kost (aus meiner Sicht).

    Ich würde mich jedenfalls über ein wirklich neues iPhone freuen!

    Antworten 
  •  kg sagte am 24. Dezember 2009:

    @Nightwalker dem kann ich so nicht zustimmen: Ich hatte ein iPhone 3G und war beeindruckt, wie viel schneller das iPhone 3GS war, also rein von der Performance her. Und auch die Kamera ist merklich besser, vor allem wegen des Autofokus. Entsprechend ist es ein durchaus brauchbares Update.

    Antworten 
  •  Sudden sagte am 24. Dezember 2009:

    @kg da stimme ich Dir voll und ganz zu. Das 3GS ist technisch das beste iPhone was es je gab. Und alleine der Kompass macht die Navigationsfunktion des iPhones wirklich brauchbar!
    Einzig die Verarbeitungsqualität war beim iPhone 2G deutlich besser. Musste 4 mal wegen Gehäuserissen tauschen. Das ist schon sehr bedauerlich.
    Ich freue mich auf das neue iPhone. Ich werde aber wieder ein vierteljahr warten bis ich zum Update greife.

    Antworten 
  •  @serimi sagte am 27. Dezember 2009:

    iPhone 4G: Mit 5-Megapixel-Kamera, Vorstellung im Juni?: http://macnot.es/28731

    Antworten 
  •  Ms sagte am 2. Januar 2010:

    ich hatte auch ein 3G und jetzt ein 3GS die Kamera ist wirklich viel besser freue mich aber auch auf das neue 4G

    Antworten 
  •  T to the O sagte am 15. Februar 2010:

    @all:
    erstmal muss ich sagen das ich auf jeden fall gespannt bin auf das neue iphone ! aber zu eurer namensgebung: wer sagt das es “4G” heißt ?! es liegt zwar nahe das es so heißt aber die iphone vorgänger hießen nur so weil ihre netzbrowser so hießen ! 2G und 3G und dass “s” in 3Gs steht nur für “speed” ! also ich wäre mir nicht so sicher ob es eine 4G geschwindeigkeit beim neuen iPhone gibt … es gibt 4G-netze aba nur in Russland ! also ich ich glaub nicht das apple da sowas einbaut !
    liebe grüße

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de