MACNOTES

Archiv für 2009 auf Macnotes


Artikel

Der 26. Chaos Communication Congress findet seit gestern im bcc Berlin statt. Die Mac-Quote der alljährlichen Hackerkonferenz ist im Vergleich zum Vorjahr nochmals fühlbar gestiegen, bei den Themen ist Apple 2009 jedoch kaum präsent. iPhone-Hacking, 2008 noch sehr beliebt, wird in immerhin einem Vortrag Thema. Böse Zungen behaupten, weil das iPhone als einziges Gerät auf dem 26C3 verlässlich drahtlos ins Netz kommt. Immerhin: es gibt eine Fahrplan-App.

Ein Spiel, das nur die Buchstaben des ABC anzeigt, macht keinen besonders komplexen und spannenden Eindruck. Allerdings hört sich “Stapele unterschiedliche Steine aufeinander”, wie im Fall von Tetris, auch nicht wie ein Meisterwerk an. Ob AlphaBetiC genauso süchtig macht wie Tetris, wird die Review zeigen – denn wer denkt, dass AlphaBetiC ein Kinderspiel ist, der täuscht sich gewaltig.

Aktuelle Bestellungen von Apple bei taiwanesischen Zulieferern deuten auf ein baldiges Erscheinen des heißersehnten Tablets hin. Die Vorstellung des Geräts im Januar wird damit immer wahrscheinlicher.

Aktie steigt nach neuen Gerüchten Die Apple-Aktie hat es kurz nach dem Aufkommen der Gerüchte um ein mögliches Apple Event am 26. Januar auf ein neues Jahreshoch geschafft. Rund zehn Prozent hat die Aktie innerhalb einer Woche zugelegt und steht nun bei $209.

Für das iPhone gibt es eine ganze Reihe verschiedener Twitter-Clients. Hinzu kommen zahlreiche kleine Apps für einzelne Dienste wie das Twittern der Location, Bilder oder auch von gerade gehörter Musik. Birdbrain ergänzt die Palette der Twitter-Apps um ein Followermanagement, ohne selbst einen Client im ursprünglichen Sinn darzustellen.

In den letzten Tagen häufen sich die Gerüchte in Sachen Apple Tablet oder sollte man bereits iSlate oder Magic Slate sagen? Denn in den USA wurde bereits die Domain iSlate.com und die Marke iSlate im Jahre 2007 registriert. Die Markenrechte sicherte sich die Firma “Slate Computing”, die den gleichen Schein-Firmensitz wie die “Ocean Telecom Services” hat. “Ocean Telecom Services” wurde von Apple im Jahre 2006 / 2007 als “Deckmantel” für das iPhone genutzt. Auch wurden das Magic Slate Patent von Regina Porter (Apple Senior Trademark Specialist) unterzeichnet, so ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr hoch das sich hinter “Slate Computing” erneut (…). Weiterlesen!

Werbung
26. December 2009 • 0

12 Tage, 12 Geschenke alle bereits bekannt

Heut beginnt die “12 Tage, 12 Geschenke”-Aktion von Apple. Täglich erwartet uns nun ein kostenloser Download, bis zum 6. Januar 2010. Doch schon im Vorfeld wurden alle Überraschungen bekannt. Musik, Filme, Videos und Apps wird es im Rahmen der Aktion “12 Tage, 12 Geschenke” von Apple geben. Der Mac-Händler Cyperport veröffentlichte nun Grafiken, welche auf die kostenlosen Downloads schließen lassen und die Kollegen von iFun haben das Ganze mal in einer Liste zusammengefasst. Damit ist zwar die Überraschung weg, aber man weiß, was einen erwartet. Demnach soll es am 26.12. “Spießer” von den Fanta 4 geben, am 27.12. Loriots “TV (…). Weiterlesen!

Wird das Mac-Tablet iSlate heißen? Seit 2007 besitzt Apple die Domain islate.com, und auch einigere weitere Top Level Domains mit dem Namen scheinen sie sich bereits gesichert zu haben.

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de