MACNOTES

Archiv für 2009 auf Macnotes


Artikel

Nach einiger Zeit gibt es mal wieder ein kleines Update (1.4-3672) für den “Cydia-Installer” Icy. neues Icy App-Icon Lade- / Startscreen komplette Theme Unterstützung (jetzt können alle verwendeten Grafiken getauscht werden) Verbesserte Suche – jetzt werden auch die Paketbeschreibungen durchsucht Quellen können nach Bedarf umsortiert werden div. Fehlerkorrekturen

Nachdem gestern bei T-Mobile Österreich kurzfristig ein Hinweis zu einem iPhone mit 32GB auftauchte, gab es heute ähnliche “Vorkommnisse” bei Vodafone & AT&T. Den Angaben bei Vodafone Australia zufolge nach, müssen wir damit rechnen, dass es bald nur noch das alte 8GB und ein neues 32 GB Modell geben wird. Bei AT&T hingegen stand einmal mehr das ominöse 32 GB iPhone als Austauschoption beim “BlackBerry Bold Trade Up Program” auf der Liste.

Big Head Games und Dark Horse Comics veröffentlichen anlässlich der 25sten Jährung der Geburtsstunde des Terminator-Films ein eigenes Franchise-Spiel im App Store. Anders als bei Gamelofts 3D-Action-Titel Die Erlösung (vgl. Review auf Macnotes) handelt es sich hier um einen Arcade-Titel. Dieser wird aus der Obendraufsicht gespielt und erinnert an den Amiga- oder C64-Klassiker Chaos Engine. Derzeit ist der Titel noch für “nur” 79 Cent im App Store zu haben.

Seit heute ist eine neue Brettspielumsetzung in Version 1.1 im App Store verfügbar. Publisher Chillingo und Entwickler SpinBottle Games aus Deutschland haben das Spiel des Jahres 2007, Zooloretto (Affiliate), auf Apples Handheld gebracht. Alleine oder im bekannten Pass ‘n Play-Modus mit bis zu 4 Spielern an einem iPhone kann man sich dem Spiel zuwenden.

MojosMobile heißt der Hersteller von Sinking Jack für iPhone. Im März brachte man eine erste Währungs-App iCurrencies in den App Store und probiert sich seit Ende April mit einem ersten eigenen Spiel aus, im Ringen um die Gunst der Kunden. Sinking Jack ist ein Casual-Titel für Freunde der Geschicklichkeitsspiele.

Während es bei uns in Deutschland noch immer nur einen (bereits eröffneten) Apple Retail Store gibt, haben unsere Schweizer Nachbarn seit gestern drei Retail Stores – den neusten in der größten Stadt der Schweiz, Zürich. Der neue Store befindet sich in der Bahnhofstrasse 77. Hier ein paar Eindrücke vom gestrigen Eröffnungstag: Alle Fotos von Renato Mitra, Apfelblog.ch.

Werbung

Nachdem T-Mobile AT gestern kurzzeitig ein iPhone 3G 32GB als “Vorankündigung” gelistet hat, findet sich dieses Modell nun auch im “AT&T – Umtausch Service”. Mit dem “AT&T / BlackBerry – Umtausch Service” können Kunden ein altes Handy, gegen ein anderes Modell gegen einen Aufpreis eintauschen. Laut phoneArena.com würde dieses Modell bei 355 US$ liegen. via

(Reuters) Der japanische Software- und Automatenhersteller Capcom hat vor kurzem mit Resident Evil Degeneration (Affiliate) und Mega Man II (Affiliate) seine ersten Titel im App Store präsentiert. Auf der Technologie-Konferenz Reuters Global Technology Summit in Tokio gab nun Capcoms Finanzchef Kazuhiko Abe zu verstehen, dass dies erst der Anfang gewesen sei. Im aktiven Geschäftsjahr, das noch bis März 2010 andauert, wolle man insgesamt 10 Titel für die Plattform herausbringen.

© 2006-2015 Macnotes.de.