2009
21.07.2015
Q3 2015 Quartalszahlen: Apple verkauft 47 Millionen iPhones

Q3 2015 Quartalszahlen: Apple verkauft 47 Millionen iPhones

Apple hat heute seine Quartalszahlen bekannt gegeben. Das Unternehmen aus Cupertino konnte abermals einen Rekordumsatz vermelden und meldete unter anderem 47 Millionen verkaufter iPhones im Juni-Quartal.
Warum die eSim nicht im Konjunktiv betrachtet werden kann

Warum die eSim nicht im Konjunktiv betrachtet werden kann

Jochen G. Fuchs von t3n möchte gerne im Konjunktiv die eSim von Apple und Samsung beurteilen, die noch einige Zeit auf sich warten lassen wird, obwohl das Konzept endlich Fortschritte macht.
Apple und Samsung bei Smartphone-Verkäufen vorn

Apple und Samsung bei Smartphone-Verkäufen vorn

Laut TrendForce sollen Apple und Samsung weiterhin unangefochten auf den vorderen Plätzen liegen, beim Marktanteil verkaufter Smartphones weltweit.
Instagram durchsuchen ab sofort möglich

Instagram durchsuchen ab sofort möglich

Ab sofort können Benutzer der Webseite der Instagram-Webseite das Soziale Fotonetzwerk durchsuchen. Der Hersteller teilte dies via Twitter mit.
Spotify führt Discovery Weekly ein

Spotify führt Discovery Weekly ein

Spotify hat, um mit Apples Apple Music in diesem Bereich zu konkurrieren, eine neue Funktion von wöchentlich wechselnden Abspiellisten eingeführt: Discovery Weekly.
19.07.2015
iPhone-Kauf auf Raten: Mit Vertrag oder Finanzierung

iPhone-Kauf auf Raten: Mit Vertrag oder Finanzierung

Das iPhone hat den Ruf, nicht besonders günstig zu sein. Dennoch ist es begehrt – seine Besitzer schätzen vor allem die iOS-Plattform und den App Store, sowie die lange Produktpflege durch Updates des Betriebssystems. Für die Anschaffung gibt es ein paar interessante Alternativen zum Barkauf im Apple Store.
Warum bietet Apple noch kein externes Retina-Display an?

Warum bietet Apple noch kein externes Retina-Display an?

Apple pflegt eine lange Tradition mit Bildschirmen. Schon zu CRT-Zeiten hat das Unternehmen, besonders für seine Macs, eigene Bildschirme verkauft, die gemäß des eigenen Anspruchs immer die besten auf dem Markt waren und zu entsprechenden Preisen verkauft wurden. Nur warum gibt es dann bis heute kein externes Retina-Display?
18.07.2015
E-Mail-Spam auf Niveau von 2003, immer mehr Malware

E-Mail-Spam auf Niveau von 2003, immer mehr Malware

Laut Symantec sei der Anteil an Spam-Nachrichten bei E-Mails im Juni 2015 auf ein Level aus September 2003 gesunken. Dies geht aus dem neuen Intelligence Report des Unternehmens hervor. Darin heißt es außerdem, dass die Zahl von Malware-Veröffentlichungen deutlich gestiegen ist.
Ist Google+ wirklich das beste Social Network?

Ist Google+ wirklich das beste Social Network?

Bernd Rubel von MobileGeeks ist der Meinung, dass Google+ das beste Social Network der Welt ist. Seine Begründung genügt dabei leider nur subjektiven Kriterien, was den Wortbeitrag trotzdem nicht gänzlich abschwächt.
Linus Torvalds: Kritik an Gmail-Spamfilter

Linus Torvalds: Kritik an Gmail-Spamfilter

Vor Monaten fand Linus Torvalds den Gmail-Spamfilter noch besonders gut, doch am 13. Juli änderte sich dies. Torvalds musste feststellen, dass eine Algorithmus-Anpassung dazu führte, dass mehr als 30 Prozent seiner Spam-E-Mails aus einer Woche falsche Positive waren.

Zuletzt kommentiert