: 5. Januar 2010,

Apple Wireless Keyboard: Magic Mouse sorgt für kurze Batterielaufzeit

Ist die Magic Mouse Schuld an der verkürzten Batterielaufzeit des Wireless Keyboards? Im Apple-Supportforum häufen sich die Hinweise darauf, dass Neunutzer einer Magic Mouse im Zusammenspiel mit dem Wireless Keyboard dieses Keyboard jede Woche mit neuen Batterien bestücken müssen.

Vermutet wird, dass die Magic Mouse das Keyboard daran hindert, bei Nichtbenutzung in den Stromsparmodus zu gehen. Betroffen sind vor allen Besitzer einer alten Wireless-Tastatur, die mit drei Batterien versorgt werden muss und im Oktober gegen das Zwei-Batterie-Modell ausgetauscht wurde.

Gerüchten zufolge soll Apple bereits an einer Lösung des Problems arbeiten: Ein Macrumors-Nutzer soll sogar eine Antwort von „his Steveness“ persönlich bekommen haben. „We know. A software fix is coming soon. Sorry for the problem.“ soll es geheißen haben.

Apple Wireless Keyboard: Magic Mouse sorgt für kurze Batterielaufzeit
4 (80%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>