News & Rumors: 8. Januar 2010,

Drakensang: Am Fluss der Zeit – Sprecher des neuen Rollenspiels

Drakensang: Am Fluss der Zeit
Drakensang: Am Fluss der Zeit - Abbildung

Schon der Vorgänger des bald erscheinenden Rollenspiels Drakensang: Am Fluss der Zeit war vollvertont, sämtliche Dialoge, ob aktiv oder passiv, wurden von professionellen Sprechern und Schauspielern eingesprochen. Dies ist auch beim Nachfolger der Fall.

Mit dabei sind aus dem ersten Drakensang bekannte Sprecher sowie neue Stimmen: Wieder mit von der Partie ist etwa Peter Groeger und leiht erneut Zwerg Forgrimm seine Stimme. Auch Maud Ackermann, bekannt durch die Hörspielserie Fünf Freunde und ihre Synchronisation von Julia Roberts, Demi Moore und Sandra Bullock, wird wieder Kladdis Schladromir sprechen. Ebenso ist der mittlerweile verstorbene Hans-Werner Bussinger als Rakorium in einer seiner letzten Rollen dabei.

Werbung

Da das Szenario des Spiels vor dem des ersten Vorgänger-Spiels stattfindet, mussten einige Stimmen neu besetzt werden, um dem jüngeren Alter ihrer Charaktere gerecht zu werden. Nico Sablik, der Daniel Radcliffe in der deutschen Harry Potter-Vertonung spricht, vertont die Rolle des Volkshelden Parzalon. Auch Ardo von Eberstamm erhielt durch Tobias Meister eine jüngere Stimme, die sonst unter anderem Brad Pitt, Tim Robbins und Sean Penn geliehen wird.

Gerrit Schmidt-Foß, Synchronsprecher von Leonardo DiCaprio, leiht außerdem Cuano seine Stimme. Jaakon wird gesprochen von Peter Flechtner, der unter anderem Ben Afflek in diversen Hollywood-Blockbustern synchronisierte. Sandra Schadt, bekannt als Jessica Alba und aus dem Kinoerfolg „Hannah Montana“, spricht Fayris.

Viele weitere bekannte Sprecher, wie Nadja Reichardt, Liane Rudolph, Jörg Döring und Frank Arnold, runden die Vertonung ab.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Drakensang: Am Fluss der ZeitName: Drakensang: Am Fluss der Zeit
Hersteller: dtp entertainment AG
Preis: 1,89 EUR

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung