News & Rumors: 9. Januar 2010,

Sn0wbreeze verletzt Copyright

Sn0wbreeze
Sn0wbreeze - Beta

Das Snowbreeze-Tool von iH8Sn0w wurde und wird beschrieben mit „Pwnage für Windows“, wie nun herauskam auch deshalb, weil ungefragt Quellcode aus dem Pwnage-Tool entliehen wurde. Außerdem verwendet Hacker iH8sn0w Bootloader von Apple und begeht somit eine Copyright-Verletzung. Entsprechend wurde die Beta von Sn0wbreeze mittlerweile wieder eingestellt.

Quellcode aus Pwnage verwendet

An der Beschreibung, Sn0wbreeze sei „Pwnage für Windows“ ist wohl mehr dran, als den Hackern und Entwicklern des DEV-Teams lieb ist, denn in „Sn0wbreeze“ steckt ein Teil des originalen Pwnage-Tools, leider ohne die Zustimmung des DEV-Teams. Das brachte eine Diskussion auf Twitter ans Licht.
Die ungefragte Nutzung von Software erfreut einen Entwickler umso weniger, wenn er selbst an einem ähnlichen Projekt arbeitet. MuscleNerd und das DEV-Team kündigten eine neue Version von „RedSn0w“ an, die das iPhone OS 3.1.2 unterstützen soll und auf Computern mit Windows und Linux laufen soll. Ein Veröffentlichungsdatum steht aber noch nicht fest.

Neben den fehlenden Credits an das DEV-Team für die Portierung von deren Pwnage-Jailbreak gibt es mit Sn0wbreeze ein weiteres Copyright-Problem. Hacker iH8Sn0w verwendet in Sn0wbreeze die originalen Bootloader von Apple. Das DEV-Team verwendet in ihren Tools hingegen eigene Bootloader und begeht damit keine Copyright-Verletzung.

Wann Sn0wbreeze wieder verfügbar ist, steht noch nicht fest, aber lange sollte es wohl nicht dauern.



Sn0wbreeze verletzt Copyright
4,28 (85,6%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>