MACNOTES

Veröffentlicht am  11.01.10, 12:29 Uhr von  mz

Imagination stellt potentiellen nächsten iPhone-Grafikchip vor

<a href=iPhone 3GS” style=”border:none;” />Der Grafikchip-Hersteller Imagination hat anlässlich der vergangenen CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas ihren neuen mobilen Grafikchip “PowerVR SGX545? vorgestellt (offizielle Pressemitteilung). Dieser neue Chip könnte auch im iPhone der nächsten Generation eingebaut werden.

Der Grafikchip ist der erste Prozessor, der OpenGL 3.2 sowie DirectX 10 unterstützt. Dadurch lässt sich die gesamte Leistung merklich verbessern. Angeblich soll ein Test-Chip bereits an einen (Haupt-) Partner vergeben worden sein. Handelt es sich bei diesem Partner um Apple? Das Unternehmen aus Cupertino ist bekanntlich nicht nur Entwickler der OpenCL-Technologie sondern besitzt auch noch knapp 10% der Aktien des Unternehmens Imagination Technologies.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.