MACNOTES

Veröffentlicht am  12.01.10, 17:16 Uhr von  

iPhone 4G mit OLED-Display, Videochatfunktion und Dual-Core-Prozessor?

iPhone 3GDer koreanische iPhone-Exklusivanbieter KT soll laut Berichten der Korea Times bereits ab April das iPhone 4G anbieten. Unter Berufung auf KT-Mitarbeiter heißt es, dass aktuell über die Anzahl der zum Verkaufsstart verfügbaren Geräte verhandelt wird.

“Wir haben noch iPhone 3G in unseren Beständen, aber KT und Apple haben sich einstimming darauf geeinigt, die neuen Modelle so bald wie möglich anbieten zu wollen,” so ein nicht näher genannter, hochrangiger KT-Verantwortlicher gegenüber der Korea Times.

Die Geräte sollen den Berichten nach mit OLED-Displays, Live-Video-Chat-Funktionalität sowie einem austauschbaren Akku ausgestattet sein. Als Grundlage sollen ein Dual-Core-Prozessor und ein schnellerer Grafikchip zum Einsatz kommen, der höhere Auflösungen sowie qualitativ bessere Fotos ermöglichen soll.

“Wir sind mit KT und anderen Netzbetreibern im Gespräch, um ein gutes Timing für den Verkaufsstart des iPhone 4G herauszufinden. Zusätzliche technologieorientierte Features werden den Modellen hinzugefügt,” so ein von Korea Times zitierter Apple-Verantwortlicher.

Die aufgezählten Funktionen klingen nicht besonders abwegig, wobei vor allem die Frage nach einem austauschbaren Akku Fragen aufwirft: Bisher hatte es Apple tunlichst vermieden, bei den portablen Geräten wie iPod und iPhone einen einfachen Akkutausch zu ermöglichen – dennoch bleibt zu bedenken, dass Apple bereits seit einer ganzen Weile an austauschbaren Batterien für iPhone und iPod arbeitet. Außerdem ist auch nach wie vor die Umsetzung einer EU-Richtlinie offen, die bereits Ende 2008 im Raum stand und nach der iPods austauschbare Akkus besitzen müssen. Und auch die Wahrscheinlichkeit, ob sich Apple offiziell zu solchen Tatsachen äußert, noch bevor etwas über die Hardware bekannt gegeben wurde, ist schwindend gering.

Heute gab es bereits Infomationen aus Frankreich, nach denen das kommende iPhone bereits Anfang Mai erscheinen soll.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  @netzfeuilleton sagte am 12. Januar 2010:

    Vorhin frag ich, da sind die Gerüchte RT @Macnotes: iPhone4G mit OLEDisplay, Videochatfunktion und 2-Core-Prozessor? http://macnot.es/29483

    Antworten 
  •  @Kai_Piranha sagte am 12. Januar 2010:

    RT @Macnotes: iPhone 4G mit OLED-Display, Videochatfunktion und Dual-Core-Prozessor? http://macnot.es/29483

    Antworten 
  •  @alexf10 sagte am 12. Januar 2010:

    RT @Macnotes: #iPhone 4G mit OLED-Display, Videochatfunktion und Dual-Core-Prozessor? http://macnot.es/29483

    Antworten 
  •  Chilloutman sagte am 12. Januar 2010:

    Haben will

    Antworten 
  •  it´s me sagte am 12. Januar 2010:

    Die Koreaner haben doch auch schon das 2G und 3G mit austauschbaren akku gehabt ;) Diese “iPhones” hatten auch Radio und andere spielchen von Werk aus drauf. Ich bin mit sicher, das die ihre eigene vorstellung von einem iPhone 4G haben :D

    Antworten 
  •  F-Styla sagte am 12. Januar 2010:

    Ist doch gut möglich.
    Zur Zeit erscheint ein Hardware Monster nach dem anderen.
    Man schaue sich Google Nexus One, HTC HD2, Xperia X10 und so weiter an.
    Selbst wenn iPhone zur Zeit vorne mit dabei in Sachen OS und Apps ist, möchten viele in Zukunft die Klasse Hardware der kommenden Geräte nicht missen.
    Das iPhone 3GS kann bald nicht mehr mithalten, gegen OLED Displays und 1Ghz Prozessoren kommt es einfach nicht an.

    Antworten 
  •  DRAGONFLY sagte am 12. Januar 2010:

    Lach… Dual-Core-Prozessoren in einem Mobiltelefon? Und statt Akku hat es einen extraflachen Kernfusionsgenerator, gell.

    Gute Recherche… ,-)

    Antworten 
  •  Nightwalker sagte am 12. Januar 2010:

    Egal, wann es kommt, Hauptsache ist das die Verarbeitung bei dem neuen iPhone besser ist als bei dem 3G und dem 3GS. Meine Bilanz ist das ich das 3G dreimal getauscht bekommen habe (Risse im Gehäuse) und beim vierten Mal wurde mir ein 3GS geschickt was nun wieder zum Austausch geht (auch hier Risse im Gehäuse). Dieses Problem hatte ich mit der 1. Generation nicht und ich gehe sehr pfleglich mit meinen Geräten um. Also eine große Bitte an Apple, verlangsamt euren Produktlebensyklus wenn dafür die Qualität besser wird!

    Antworten 
  •  Nick777 sagte am 13. Januar 2010:

    Dual-Core und ann kein Multi-Tasking? mhhh…..

    Antworten 
  •  Nick777 sagte am 13. Januar 2010:

    Dual-Core und ann kein Multi-Tasking? mhhh…..

    Antworten 
  •  Libertas sagte am 13. Januar 2010:

    @Nightwalker Da scheinst Du iwie echt Pech zu haben, derartige Probleme mit Rissen habe ich oder welche aus meinem Freundes- sowie Bekanntenkreis noch nicht gehabt. Ich musste aber mein iPhone schon zwei mal wegen dem GPS Modul umtauschen…

    Zum Artikel: Klingt zwar mal wieder alles sehr interessant, sind aber leider letztendlich nur Spekulationen und spekuliert / erzählt wird doch immer viel im Vorfeld :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de