News & Rumors: 12. Januar 2010,

OpenGL 3.0 – Unterstützung im kommenden Mac OS X 10.6.3-Update enthalten?

AirportDie aktuellste Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard unterstützt in weiten Teilen OpenGL 3.0, wie Tests mit der Betaversion ergeben haben. Lediglich eine Extension wird derzeit nicht unterstützt – könnte aber in einem kommenden Update ergänzt werden.

[singlepic id=6115 w=435]

Werbung

Benötigt wird der OpenGL-Standard zur Entwicklung von 2D- und 3D-Grafik und erlaubt auch komplexe Darstellungen. Der OpenGL 3.0-Standard wurde bereits im August 2008 eingeführt, unterstützt wird er mittlerweile von vielen Grafikkarten, allerdings noch nicht von Mac OS X selbst. Die aktuelle Entdeckung von OpenGL 3.0 in Mac OS X könnte bedeuten, dass Apple in naher Zukunft die volle Unterstützung des Standards bekanntgibt. Interessant ist außerdem, dass auch die Nachfolgestandards OpenGL 3.1 und 3.2 bereits einige Kompatibilität in Mac OS X aufweisen.

[via netkas]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 1 Kommentar(e) bisher

  •  robert (13. Januar 2010)

    interessant… dann werden Grafikkarten in Zukunft statt zu 50% nun zu 51% ausgelastet… oh Apple, wann wirst du die Macht von DirectX kapieren!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung