MACNOTES

Veröffentlicht am  14.01.10, 16:53 Uhr von  kg

MacBook Pro mit Intel Core i5: Intel korrigiert Verlosunganzeige

AirportIntel hat die gestern veröffentlichten Informationen zur Verlosung eines MacBook Pro mit Core i5-Prozessor korrigiert: Aufgrund eines “Kommunikationsproblems” zwischen Marketing und anderen Abteilungen wurde fälschlicherweise ein MacBook Pro als Gewinn angepriesen.

Eigentlich sollte der ausgeschriebene Gewinn ein Envy-Notebook von Hewlett-Packard sein – aus Versehen wurde aus diesem aber ein MacBook Pro gemacht. Mittlerweile wurde auch die Grafik im Retail Edge-Programm angepasst. “In unserer vorherigen Ankündigung zur Januar-Verlosung haben wir zwar den korrekten Prozessor benannt, nicht aber den Rechner,” so Intel in einer Informationsmail. “Wir entschuldigen uns für die verursachte Verwirrung.”

Die Nachricht über die Verlosung eines Intel Core i5-MacBook Pro bei Intel schürte gestern erneut die Gerüchteküche um ein baldiges Update der MacBook Pro-Reihe mit neuen Prozessoren. Aktuell sind diese mit einem Core 2 Duo-Prozessor ausgestattet, gemunkelt wird um ein Update mit den bereits verfügbaren Intel Arrandale-CPUs.

[via Appleinsider]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de