MACNOTES

Veröffentlicht am  15.01.10, 9:51 Uhr von  

Test: be.ez LA garde robe 13″-Notebooksleeve mit Umhängetasche

be.ez LA garde robeVor kurzem ist die be.ez LA garde robe-Serie veröffentlicht worden, eine Kombination aus dem Sleeve LA robe sowie einer farblich abgestimmten Tasche. Verfügbar ist sie in verschiedenen Farbtönen und bietet ungewöhnliche Farbkombinationen sowie umfassenden Schutz für 13″-Notebooks aller Art. Wir haben uns Sleeve und Tasche mal etwas genauer angeschaut und einem Test unterzogen – und verlosen zudem unser Testexemplar.

 

Die Verpackung

Es ist ungewöhnlich, diesem Thema einen ganzen Absatz zu gönnen, aber bei der be.ez LA garde robe lohnt es sich: Anstatt in einer profanen Plastikfolie ist das Set aus Tasche und Sleeve in einer edlen schwarzen Schachtel verpackt, und macht sich deshalb auch sehr gut als Geschenk. Macht man die Box auf, findet man den Inhalt darin nochmal in schwarzem Seidenpapier eingewickelt. Das Auge isst bekanntlich mit.
[singlepic id=6133 w=200 float=left] [singlepic id=6134 w=200 float=right]  
 

Design

Wir haben zum Testen die Farbkombination “Wasabi” erhalten, mit leuchtend hellgrünem Innenfutter und schwarzem Äußeren.

[singlepic id=6135 w=200 float=left] [singlepic id=6129 w=200 float=right]  

Es gibt zudem noch die Farbstellung “Pumpkin” in knalligem Orange sowie “Light Pink” mit rosanem Innenfutter, außen sind diese ebenfalls schwarz und gehören zur Serie “Black Addict”. Außerdem gibt es noch die Variante Red Kiss mit weißem Innenleben und fuchsiafarbener Außenseite. Die Farbstellungen sind ausgefallen und ungewöhnlich – und gerade deshalb sind die Taschen vor allem für all jene geeignet, die das Ungewöhnliche und Ausgefallene mögen.
 

Verarbeitung und Ausstattung

Was zunächst positiv auffällt, ist die Verarbeitung des Laptop-Sleeves: Anstatt einer klassischen Neopren-Ausstattung ist das Sleeve aus festem Schaumstoff gearbeitet, der Stöße und Stürze abfedert. Es ist insgesamt recht fest und robust. Ähnliches gilt für die Tasche: Die Nähte sind stabil, der Tragegurt ist aus robustem Polyester-Material und je nach Bedarf verstellbar. Das Äußere der Tasche ist in einer groben Textur gearbeitet, das Innenfutter ist weich und flexibel.

[singlepic id=6131 w=200 float=left] [singlepic id=6132 w=200 float=right]  

Die Tasche ist leicht, bietet aber verschiedene Fächer und Reißverschlusstaschen, in denen man Zubehör und Kabel verstauen kann. Verschlossen wird die Tasche mit einem Klettverschluss, der sich variabel zusammenkletten lässt, aber dennoch nicht unendliche Erweiterbarkeit gewährleistet.
 

Alltagseinsatz und Raumangebot

Viel Funktionalität bietet das Sleeve nicht: Da der Reißverschluss lediglich eine halbe Öffnung der Tasche erlaubt, kann man die Hülle nicht am Laptop belassen, während man diesen nutzt. Der Schutzaspekt steht klar im Vordergrund: Mit diesem Sleeve muss man sich um die Sicherheit des Notebook nur wenig Sorgen machen, es verzeiht einen etwas ruppigeren Umgang.

[singlepic id=6136 w=200 float=left] [singlepic id=6137 w=200 float=right]  

Die dazugehörige Tasche schlägt sich im Gebrauch gut: Da der Gurt leicht angeschrägt angebracht ist, lässt sich die Tasche sehr gut umhängen und schlackert auch beim Gehen nicht unnötig umher. Einziger Nachteil ist, dass man in die Tasche selbst nur wenige Dinge hineinstecken kann, wenn sich das Notebook mit Sleeve darin befindet: Es reicht lediglich für das Nötigste, wie z.B. Ladegerät und UMTS-Stick, nicht aber für zusätzliche Materialien. So hat man von den zahlreichen Fächern im Innern der Tasche nur wenig – es sei denn, man transportiert das Notebook darin ohne das Sleeve. Damit eignet sich die Kombination aus Tasche und Sleeve nur bedingt für all jene, die neben dem Laptop noch Bücher oder andere Unterlagen benötigen.

Ein weiteres Problem zeigte sich im Unterwegs-Einsatz: Nimmt man Notebook und Sleeve aus der Tasche, ist es schwierig, diese nach Gebrauch wieder darin zu verstauen – zumindest dann, wenn man noch Utensilien im Hauptfach hat.
 

Fazit

Die LA garde robe von be.ez ist eine Option für alle, die eine schlichte Notebooktasche und ein Sleeve suchen, das nicht viel Schnickschnack hat, dafür aber optimalen Schutz bietet. Die Farbauswahl ist ganz klar Geschmackssache – bei einer spontanen Umfrage unter Bekannten waren die Ansichten sehr gespalten. Besonders überzeugend ist die stabile Verarbeitung sowie das geringe Gewicht von Tasche und Sleeve. So kann man sich unterwegs unnötigen Ballast sparen.
 

Preis und Verfügbarkeit

Diese Tasche ist lediglich für 13″-Notebooks geeignet, eine größere Variante bietet be.ez derzeit nicht an. Sowohl Sleeve als auch Tasche sind bereits jetzt zum Preis von 34,90€ (Tasche) und 29,95€ (Sleeve 13″) verfügbar, ab Februar wird es ein Set aus beiden zum Preis von 49,95€ geben. Zu haben sind die Taschen bei verschiedenen Apple Resellern (genaue Händlerliste hier) und unter anderem auch bei Apple selbst (Affiliate) – dort sind z.B. die LA robe-Sleeves auch in anderen Größen und Farbstellungen verfügbar.

Wer sich die be.ez LA garde robe nach Hause holen möchte, dem bieten wir die Möglichkeit: Unter allen angemeldeten Kommentatoren, die bis Freitag, den 22. Januar hier kommentieren, verlosen wir unser Testexemplar, das Modell Black Addict im Macnotes-nahen Farbton Wasabi.

4/5Testurteil: 4/5 Macs
Bezeichnung: LA garde robe
Hersteller: be.ez
Preis: 49,95€

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 26 Kommentar(e) bisher

  •  LuKe-B sagte am 15. Januar 2010:

    Könnte ich super für mein MacBook gebrauchen :)

    Antworten 
  •  Aquila sagte am 15. Januar 2010:

    Ich hab bereits ne Tasche für mein MB, allerdings ist diese eigentlich für Sonys Vaio gedacht und lässt sich nur sehr schwer verschließen.

    Aber ich muss sagen diese hier gefällt mir vor allem von den Farben her sehr gut. Wobei ich muss sagen, Black Pumpkin gefällt mir noch besser.

    Red Kiss sieht auf den Bildern eher Rosa aus.

    Antworten 
  •  Ben sagte am 15. Januar 2010:

    Ooooh wie schön! Die Tasche wäre eine hervorragende Ergänzung für mein 13″ Asus Convertible Notebook!

    Hoffentlich ist man hier bezüglich der Wahl des Hardwareherstellers liberal ;)

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. Januar 2010:

    @Aquila das grün passte eben so hervorragend zu unsere Corporate Identity, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, die Variante Wasabi gezielt auszusuchen… Red Kiss ist meines Erachtens eher dunkel, daher auch nicht rosa.

    @Ben 13″-Notebook ist 13″-Notebook, würde ich sagen. ;)

    Antworten 
  •  robs sagte am 15. Januar 2010:

    Schaut echt geil aus. Passen für mein 13″ MacBook Pro.
    *daumen drück’

    Antworten 
  •  Aquila sagte am 15. Januar 2010:

    Rosa war vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Auf jeden Fall hat es einen Stich in diese Richtung.

    Antworten 
  •  christian sagte am 15. Januar 2010:

    Schaut gut aus! Jetzt fehlt nur noch eine Variante für 15″ und ich würde bestellen!

    Antworten 
  •  Glu3 sagte am 15. Januar 2010:

    Eleganz zu Eleganz – ein wunderbares Täschchen für das MacBook Air meiner Liebsten :-)

    Antworten 
  •  snc sagte am 16. Januar 2010:

    ohja, diese Tasche würde mir gefallen… tolle Aktion!
    (hoffentlich gibt es auch eine Verlosung nach dem iSlate-Test ^^ )

    Antworten 
  •  Pyth0n sagte am 16. Januar 2010:

    Toller Test, so ein Tasche würde sich bei mir auch echt gut machen. ;-)

    Antworten 
  •  cinealex sagte am 16. Januar 2010:

    Hi, das liest sich echt sehr gute. Würde meinen 13″ MacBook Pro sicher auch gut stehen ;-) Könnte ich sehr gut gebrauchen.

    Antworten 
  •  Linus@DBR sagte am 16. Januar 2010:

    Tolle Tasche – habe zwar eine von Crumbler (15”), aber die hat längst nicht so viel Platz/Stauraum.
    Würde mich über die Tasche echt freuen ;-)

    Antworten 
  •  Sebastian Ebbers sagte am 17. Januar 2010:

    Wäre für mich als Neuankömmling in der Macwelt direkt das richtige für mein Macbook Pro 13.3 !

    Antworten 
  •  christoph reichelt sagte am 18. Januar 2010:

    Hatte schon mehrere be:ez, alles wirklich empfehlenswert. Aber da mein aktuelles MBP13 noch ohne richtiges Zuhause ist und ich WASABI toll finde, drücke ich mir mal kräftig die Daumen.

    Antworten 
  •  kg sagte am 18. Januar 2010:

    Ich weise an dieser Stelle nochmal kurz drauf hin, dass nur *angemeldete* Nutzer bei der Verlosung mitmachen können – ansonsten wird es etwas schwierig, euch erreichen zu können. ;-)

    Antworten 
  •  ffrancescohl sagte am 19. Januar 2010:

    Suche schon seit einiger Zeit nach einer neuen Tasche für mein macbook pro 13

    Antworten 
  •  Homee sagte am 19. Januar 2010:

    Juchuu, her damit :-P

    Antworten 
  •  aNkh sagte am 19. Januar 2010:

    Hätt’ ich gern. :D

    Antworten 
  •  snc sagte am 20. Januar 2010:

    @kg, nach der Anmeldung wiederhole ich mich dann nochmal: ohja, diese Tasche würde mir gefallen… tolle Aktion!
    (hoffentlich gibt es auch eine Verlosung nach dem iSlate-Test ^^ )

    Antworten 
  •  boxo sagte am 21. Januar 2010:

    Hübsch!

    Antworten 
  •  Ben sagte am 22. Januar 2010:

    So, jetzt nochmal mit Anmeldung ;) Gruß aus der Nachbarstadt!

    Antworten 
  •  kg sagte am 22. Januar 2010:

    Übrigens an dieser Stelle der Hinweis in eigener Sache: Die Verlosung wird frühestens Montag ausgewertet.

    Antworten 
  •  extendedremix sagte am 22. Januar 2010:

    Olé olé :)

    Jetzt habt ihr mich aber gekriegt ;) Ich hab mich für die beez-Tasche extra bei euch angemeldet! Mein Macbook wird euch für ewig dankbar sein, wenn es bald drin wohnen darf :)

    lg, Fabian

    Antworten 
  •  kg sagte am 25. Januar 2010:

    So, Auslosung habe ich eben gemacht: Glückwunsch an LuKe-B, ich werde mich bei dir bzgl. Versandadresse melden :)

    Antworten 
  •  snc sagte am 26. Januar 2010:

    Glückwunsch an den Gewinner =)

    Antworten 
  •  Tim sagte am 22. Februar 2010:

    Schaut sehr gut aus. Vorallem in Kombination mit dem Sleeve wäre das die perfekte alternative für mein 13″ MacBook.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de