News & Rumors: 18. Januar 2010,

Apple fordert Importverbot für Nokia-Geräte

AirportNeben dem beinahe wöchentlichen Zank mit dem Suchgiganten Google bahnte sich in den vergangenen Monaten auch eine juristische Auseinandersetzung mit dem Handy-Riesen Nokia an. Jetzt reichte Apple bei der US International Trade Commission eine weitere Beschwerde gegen Nokia ein, die zum Ziel haben soll, ein Importverbot für sämtliche Produkte von Nokia in den USA zu erwirken.

In der Beschwerde geht es um angebliche Patentverletzungen seitens Nokia. Eine Auseinandersetzung, die sich langsam aber sicher als kindisches Theater entwickelt – könnte man aus der Sicht der alten Welt meinen. Doch in den Staaten gelten bei juristischen Auseinandersetzungen andere Regeln, die für uns manchmal auf den ersten Blick nicht so klar erscheinen. Bei dieser eingereichten Beschwerde geht es vielmehr um einen taktischen Zug des Unternehmens aus Cupertino. Denn es dürfte wohl jedem klar sein, dass ein solches gefordertes Importverbot ziemlich sicher niemals durchkommen wird.

Apple fordert Importverbot für Nokia-Geräte
4 (80%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>