News & Rumors: 19. Januar 2010,

Apple schützt sich auch iPad

Nach den Markenanmeldungen, von iSlate und Magic Slate durch die Apple (iPhone) Tarnfirma „Slate Computing“, hat Apple nun wie Macrumors berichtet auch die Marke iPad beantragt.

Die noch sehr frische Anmeldung könnte nun eine Produkt Umbenennung oder auch einfach eine „fixe neue Idee“ sein.

Ob und was auch immer dran ist, bleibt wie bei den weiteren Gerüchten der letzten Minuten, Stunden und Tage natürlich (noch) unklar.



Apple schützt sich auch iPad
4,4 (88%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Nathanael (20. Januar 2010)

    iPad ist vor Monaten schonmal in der iPhone-Software aufgetaucht und wurde als Platzhalter für einen Tablet-Namen interpretiert.

  •  iDimQ (20. Januar 2010)

    Ich denke so wird das neue Tablet heißen. Apple liebt das Einfache..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>