MACNOTES

Veröffentlicht am  19.01.10, 15:09 Uhr von  

Motorola Milestone: Root-Zugriff in Android 2.0 nun möglich

Motorola MilestoneNach dem Droid und dem Nexus One ist nun auch das Motorola Milestone, die europäische Version des Droid, knackbar. Veröffentlicht wurde die Anleitung für den Root-Zugang für das Milestone von nodch, die den Zugriff mit Hilfe von SeraphimSerapis und Andrea Baccega entwickelt haben.

Was man dafür braucht ist eine ZIP-Datei, die man mit Hilfe einer SD-Karte auf das Milestone überspielt und dieses dann mittels einer Tastenkombination aktiviert. Voraussetzung für den Root-Zugang ist die Nutzung von Android 2.0, die in Kürze kommende Version 2.0.1 und Android 2.1 werden nicht unterstützt, es wird aber erwartet, dass es entsprechend umgeändert werden kann.

[singlepic id=6179 w=250]

Im Vergleich zum Jailbreak des iPhone hat man vom Aktivieren der Root-Rechte auf dem Milestone nur wenige echte Vorteile, da es ohnehin offener ist als das Apple-Smartphone. Dennoch lassen sich mit zusätzliche Anwendungen aktivieren, unter anderem Tethering. Nachteil eines gerooteten Milestone: Es ist möglich, dass man nicht alle im Android Market verfügbaren Apps angezeigt bekommt.

Doe detailierte Anleitung findet sich bei nodch, ebenso wie der Download der nötigen zip-Datei.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de