News & Rumors: 23. Januar 2010,

Apple Store Frankfurt: Das Eröffnungsvideo

AppleHeute Morgen eröffnete der dritte und größte deutsche Apple Retail Store in Frankfurt seine Pforten. Wir waren live dabei und haben im wahrsten Sinne des Wortes bewegte Bilder festgehalten, die wir Euch nicht vorenthalten möchten:

Video #1:


YouTube Direktlink

Video #2:

Werbung


YouTube Direktlink

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 18 Kommentar(e) bisher

  •  JMM (23. Januar 2010)

    “Dieses Video ist Privat” mh… das war wohl nichts…

  •  tl (23. Januar 2010)

    @JMM: Jetzt darf’s die ganze Welt sehen. ;)

  •  Icke (23. Januar 2010)

    Was will uns der Künstler damit sagen? Dass so eine Eröffnung in ihrer stupiden angeschafften Euphorie eine saudumme Sache ist, kann man sich auch so denken. Warum muss das noch per Video dokumentiert werden?

  •  tl (23. Januar 2010)

    @Icke: Was will uns der Kommentator damit sagen? Dass so eine Unmutsäußerung in ihrer überflüssigen Art eine sinnlose Sache ist, kann man sich auch so denken. Warum muss das noch per Posting kommentiert werden? ;-) *duckundweg*

  •  Tobi (23. Januar 2010)

    Ich war dabei und fands lustig. :D

  •  Tempura (23. Januar 2010)

    Danke. Ich bin heute morgen während der Eröffnung an halben Kilometer-Warteschlange vorbeigekommen und hab mich gewundert warum da ständig so gejubelt wird. Ich dachte schon da gib’s ein paar Prämien oder die Wartemasse hyppet sich gerade nur auf, aber dabei waren es nur die Bezahlten Jubelperser ;)

  •  Hayko (23. Januar 2010)

    Nicht zu fassen. Das ist Marketing der untersten Schublade. Auf Kosten von Mitarbeitern, die den Affen machen müssen.

  •  Oli (23. Januar 2010)

    Sind das alles Mitarbeiter oder wie habe ich die vielen blauen zu verstehen?

  •  Icke (23. Januar 2010)

    Das zweite Video ist ja noch toller! Der Informationsgehalt bewegt sich nur sehr knapp über der Nullmarke, dafür weckt der sinnlose Jubekl (worüber denn bloß, um alles in der Welt?) Erinnerungen an meine Jugendzeiten. Da wurden auch immer mal Leute abgestellt, um aus irgendwelchen Gründen euphorisch zu jubeln, zum Beispiel weil der Staatschef eines “Bruderlands” zu Besuch kam. Eigemtlich ist das beruhigend: Es ändert sich doch nicht so viel, wie man immer glaubt, und man findet sich in den immer gleichen Mustern doch noch ganz gut zurecht.
    (Peinlich bleibt die Art des Marketings allerdings trotz allem und menschenverachtend ist sie sowieso.)

  •  tl (23. Januar 2010)

    @Icke: Naja, Menschenverachtung ist etwas anderes. ;) Der Informationsgehalt des Videos ist tatsächlich eher gering. Allerdings unterhaltsam allemal (denn du hast es ja sicher auch angeschaut). Zur klatschparate vor dem Apfel-Laden zitiere ich mich mal selbst:

    10:45 Uhr: Die Apple Mitarbeiter klatschen sich warm. Wenige Minuten später kommen die Angestellten angeführt von Andreas Bischoff auf die Strasse und animieren lautstark die in der Kälte Wartenden. Es wirkt ein wenig aufgesetzt als der ansonsten bisher wortkarge und introvertierte Store-Leader plötzlich klatschend und jubelnd losrennt und seine Mitarbeiter ihm wie Lemminge folgen. So kann der Funke dann auch nicht so recht auf die Besucher überspringen. Spontane, ehrliche Fröhlichkeit sieht irgendwie anders aus. Die “Polonaise” ist dann auch nicht von langer Dauer und die Mitarbeiter flüchten in den warmen Store zurück.

  •  kingmuc (23. Januar 2010)

    Ohh ist mir übel geworden beim 2. Video. Warum macht das nicht jemand, der auch die Kamera ruhig halten kann? Kein Renommee für Euch. Wie das Aussehen kann ist beim Video über die Eröfnung des 1. deutschen Apple Store in München zu sehen http://tinyurl.com/yl3bl4y

  •  alex (23. Januar 2010)

    Die Videos hätte man uns wirklich ersparen können.
    1. Video: nix als Gelärme der armen Jubelperser-Angestellten.
    2. Video: Verwackelte Bilder beim Reingehen, tolle Leistung!
    Naja, bei der nächsten Eröffnung kann es eigentlich nur besser werden.

  •  harry (23. Januar 2010)

    Wenn ich mir das Video so anschaue………

    Hilfe! I’m a PC!!!!

  •  Ben (23. Januar 2010)

    Hier das Video von dem Typen, den man auf eurem Video als ersten Kunden reingehen sieht: http://www.youtube.com/watch?v=XUKn94dsXLY

  •  Tekl (24. Januar 2010)

    Äh? Für jedes Gerät und jede Packung im Regal gibt’s einen eigenen Mitarbeiter?

  •  Jamp87 (24. Januar 2010)

    Ich kann es nicht oft genug sagen.
    Es wird zeit das endlich ein Apple Store in Wien aufmacht.

  •  tl (24. Januar 2010)

    Sorry Leute, aber ihr habt Recht! Das Video ist schlicht und ergreifend Mist und aus der Not geboren. Wir haben die Bilder nebenbei mit einer Fotokamera gedreht, nur um Euch eine kurzen Eindruck von der Stimmung zu vermitteln. Wir wollten keinesfalls damit den Oscar gewinnen. Wir haben einen vollständigen Film mit einer professionellen Videoausrüstung gedreht, der gerade geschnitten wir. Also bitte noch etwas gedulden und nicht planlos rummeckern! ;)

  •  Ben (24. Januar 2010)

    Ich find`s SUPER ;-) Es soll ja noch Mitarbeiter geben die ihren Job gerne machen. Denke mal gerade bei APPLE sitzen begeisterte Menschen die gerne mit der Technik in Kontakt stehen. Und die gute Laune war wohl nicht gespielt. Freut sich doch jeder (vernünftige) Mensch bei der Entstehung eines neuen Stores direkt mitzuwirken, und seine berufliche Zukunft gestalten zu können. Naja, Nörgler etc. gibt`s ja bekanntlich immer und überall. (meißt mit sich selbst und ihrem eigenen Dasein unzufrieden) ^^

    MfG und viel Erfolg für den MegaSTORE ;-)))

    chEErio
    Ben


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung