News & Rumors: 26. Januar 2010,

iPhone Application Programming: RWTH Aachen bietet Kurs unter iTunes U an

iPhone Application ProgrammingNicht nur die Universität Stanford bietet einen iPhone-Entwicklungs-Kurs via iTunes U an: Die Media Computing Group der RWTH Aachen stellt seinen Kurs „iPhone Application Programming“ ebenfalls via iTunes zur Verfügung.

Aktuell sind 9 der insgesamt 11 Kursstunden bereits über iTunes in Form eines Videocasts verfügbar. Behandelt werden unter anderem Grundlagen in Objective-C und Cocoa, außerden verschiedene Spezialgebiete wie Interface Builders und Audio- und Video-Funktionen.

Genau wie in Stanford können auch in Aachen nur eingeschriebene Studenten offiziell an dem englischsprachigen Kurs teilnehmen. Wer einen einfachen Grundlagenkurs in Sachen iPhone-Entwicklung sucht, dem können wir den Kurs ebenfalls wärmstens empfehlen.



iPhone Application Programming: RWTH Aachen bietet Kurs unter iTunes U an
3,95 (79,09%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Kaby Lake noch dieses Jahr und mehr RAM i... Apple könnte die nächsten MacBook Pro-Modelle bereits dieses Jahr mit Intels Kaby Lake-CPU bringen. Auch mehr RAM und ein schnelleres MacBook 12 Zoll ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>