MACNOTES

Veröffentlicht am  28.01.10, 11:57 Uhr von  kg

VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen

iPhone 3GWie jetzt bekannt wurde, hat Apple seine Entwicklervereinbarungen so geändert, dass ab sofort auch VoIP via Mobilnetz erlaubt ist. Eine App namens iCall hat dies nun bereits im Funktionsspektrum integriert, Updates für Apps wie Skype dürften entsprechend nicht lange auf sich warten lassen.

Ob man auch mit dem iPad telefonieren können wird, ist derzeit noch nicht ganz klar: Offiziell heißt es, dass es nicht möglich ist, es ist aber denkbar, dass sich dies nur auf die Telefon-Funktion via GSM-Netz bezog, nicht auf VoIP – derweil der bereits jetzt verfügbare iPad-Simulator im iPhone SDK 3.2 einen Hinweis auf eine mögliche GSM-Nutzbarkeit zeigte. Theoretisch sollten Sprachübertragungen mit dem iPad möglich sein, da es ein Mikro enthält.

Beim hiesigen iPhone-Vertragsanbieter T-Mobile ist VoIP offiziell nicht Teil des iPhone-Mobilfunkvertrags, dort muss man einen Aufpreis zahlen. Gleiches gilt für Anbieter wie Vodafone, lediglich o2 hat VoIP offiziell in den Verträgen erlaubt. Offen ist, inwiefern die Provider VoIP von sich aus für einzelne Nutzer sperren können.

[via iCall-Pressemeldung]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 14 Kommentar(e) bisher

  •  @MuellerLukas sagte am 28. Januar 2010:

    RT @Macnotes: VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756

    Antworten 
  •  @Kai_Piranha sagte am 28. Januar 2010:

    RT @Macnotes: VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756

    Antworten 
  •  @alexf10 sagte am 28. Januar 2010:

    RT @Macnotes: VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756

    Antworten 
  •  @christoph_s sagte am 28. Januar 2010:

    VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756 /via @Macnotes Wäre schön…

    Antworten 
  •  @19rudi90 sagte am 28. Januar 2010:

    RT @Macnotes: VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756

    Antworten 
  •  @MuellerLuumus sagte am 28. Januar 2010:

    MuellerLukas: RT [AT]Macnotes: VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756 http://url4.eu/1Fb4i

    Antworten 
  •  It's me sagte am 28. Januar 2010:

    Das klingt für mich ehr danach,dass das nächste iPhone OS ansteht welches auf die nächste iphone generation ausgelegt ist. Also hoffentlich doch mit zweiter Camera.

    Antworten 
  •  heetENkoel sagte am 28. Januar 2010:

    VoIP wird im T-Mobile Netz seit August leider erfolgreich unterdrückt. Bei Swisscom funktioniert VoIP.

    Antworten 
  •  Michael Brandt sagte am 28. Januar 2010:

    @heetENkoel
    VoIP mit Truphone funktioniert perfekt über T-Mobile!

    Antworten 
  •  @pctracert sagte am 28. Januar 2010:

    VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756 /via @Macnotes

    Antworten 
  •  @hilfmir_ch sagte am 28. Januar 2010:

    VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756 /via @Macnotes #fb

    Antworten 
  •  @skorbion14 sagte am 28. Januar 2010:

    VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen: http://macnot.es/30756

    Antworten 
  •  stefanplesse sagte am 29. Januar 2010:

    Ich habe die Funktion eben mit Fring probiert. Dort funktioniert die Verbindung über SIP-Protokoll aus dem Funknetz von T-Mobile. Ich kann mich erinnern, dass das vor einigen Wochen mit dem Hinweis auf ein fehlendes WLAN noch abgelehnt wurde.

    Antworten 
  •  @MuellerLuumus sagte am 31. Januar 2010:

    MuellerLukas: RT [AT]Macnotes: VoIP in iPhone-Apps via UMTS ab sofort von Apple zugelassen http://macnot.es/30756 http://url4.eu/1Ha9V

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de