MACNOTES

Veröffentlicht am  4.02.10, 14:12 Uhr von  kg

Skype für iPhone: UMTS-Telefonie in Kürze, iPad-Version in Planung

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” />Aus dem Skype-Blog kann entnommen werden, dass die Skype-App in Kürze ein Software-Update erfahren wird. Dann wird es möglich sein, Anrufe auch via UMTS durchzuführen.
Derzeit wird noch an der finalen Version gearbeitet. Nebst Skype kennen wir schon andere Apps, die Telefongespräche via UMTS ermöglichen. Mit der Veröffentlichung des iPhone OS 3.2 SDK hat Apple nun endlich diese Funktion freigeschaltet; VoIP-Sprachverbindungen können jetzt auch ohne WiFi-Verbindung durchgeführt werden.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  MacBelwinds sagte am 4. Februar 2010:

    Was sollen eigentlich immer diese neunmalklugen Rechtschreib- und Stilkommentare? Ist das hier ein Germanisten-Forum?

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.