MACNOTES

Veröffentlicht am  5.02.10, 12:27 Uhr von  Alexander Trust

Sn0wBreeze 1.3 für iPhone OS 3.1.3 veröffentlicht

Sn0wBreeze 1.3

Wie bereits angekündigt, veröffentlichte Hacker iH8sn0w nun sein Jailbreak-Tool für Windows, Sn0wBreeze 1.3. Damit ist es möglich den Jailbreak des iPhone OS 3.1.3 auf einem iPhone 2G und 3G durchzuführen.

Auch der Jailbreak eines iPhone 3Gs soll mit dem Tool möglich sein, allerdings nur die Geräte der ersten Baureihe mit altem Bootrom. Die selbe Beschränkung gilt für aktuelle iPod Touch 3G und iPod Touch 2G.

Ladet euch Sn0wbreeze herunter. SnowBreeze stuft nicht das Baseband zurück. Nach dem Jailbreak hat man also ein iPhone mit OS 3.1.3 mit dem Baseband des OS 3.1.2, bei welchem der Blacksn0w-Unlock funktioniert.

Bei Problemen iREB nutzen

iH8Sn0w gibt via Twitter die Anweisung, dass man bei Problemen sein Zusatztool iREB zum Aufspielen der erstellten Custom-Firmware nutzen sollen. Probleme beim Erstellen einer Custom-Firmware für das iPhone 3Gs können derweil vermieden werden, wenn man auf die Custom-Bootlogos verzichtet.

Das Dev-Team-Mitglied MuscleNerd warnt hingegen vor der Nutzung von Sn0wbreeze 1.3. Wenn man es nutzen wolle, so MuscleNerd, solle man warten, bis die Fehler im Programm behoben sind, oder man solle das OS 3.1.3 ignorieren und gar nicht erst updaten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de