News & Rumors: 8. Februar 2010,

Assassin's Creed 2 für Windows PC ab März in limitierter Auflage

Assassin's Creed 2
Assassin's Creed 2 - Screenshot

Ab dem 04. März erscheinen die neuen Auflagen von Assassin’s Creed 2 auch als PC-Version im Handel. Die PC-Versionen werden von Haus aus mit den beiden Downloadinhalten „Schlacht um Forli“ und „Fegefeuer der Eitelkeiten“ ausgestattet. Nur für kurze Zeit erhaltet Ihr die limitierte Auflage mit einem dritten Bonusauftrag. Drei verschiedene Ausführungen werden für den PC zur Verfügung stehen.

Dabei handelt es sich um die Special Edition – die Standard Ausführung in limitierter Auflage. Sie enthält eine dritte Bonusmission, „Arsenal Schiffswerft“, und das Cover ist leicht lackiert. Die Standard Edition ersetzt nach dem Verkauf der Special Edition die limitierte Fassung, wird unlackiert und ohne extra Bonusmission ausgeliefert, allerdings zum gleichen Preis.

Daneben wird eine White Edition angeboten, die zusätzlich zu den beiden DLC Missionen noch eine dritte Mission und eine weiße Assassinen-Figur beinhaltet.

Die Black Edition, die darüber hinaus noch angeboten wird, enthält neben den zwei DLC Missionen noch drei weitere Missionen, sowie ein Handbuch, eine  Bonus-DVD, eine Trailer-Sammlung, Soundtracks und Wallpaper.

Für die Next-Gen-Konsolen gibt es ebenfalls ab März eine neue Ausführung: Die Assassin’s Creed II Lineage-Edition gibt es jetzt zusätzlich noch für die Xbox 360 und die Play Station. Diese Spezialausführung erhält noch zwei weitere Missionen und einen DVD Kurzfilm. Die Preise liegen in einer Spanne von 49,95 Euro bis 74,95 Euro (UVP).



Assassin's Creed 2 für Windows PC ab März in limitierter Auflage
4 (80%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>