News & Rumors: 8. Februar 2010,

Mac OS X 10.6.3: Build 10D548 veröffentlicht

Der offizielle Release von Mac OS X 10.6.3 rückt näher: Am Wochenende machte das Build 10D548 die Runde. In diesem Entwicklerrelease sollen nun keine bekannten Probleme enthalten sein, was für ein baldige Veröffentlichung sprechen würde.

Vor etwas über zwei Wochen standen mit dem Release von Build 10D538 noch Arbeiten in Front Row, AirPort, VoiceOver und bei den Grafiktreibern an. Die Aktualisierung auf Mac OS X 10.6.3 soll unter anderem rund 200 Fehler beseitigen und könnte die Unterstützung für OpenGL 3.0 mitbringen. Open GL 3.0 wurde bereits Mitte 2008 veröffentlicht, Apple sollte mit der Einbindung in Mac OS X langsam einmal nachziehen.

Das Update auf Mac OS X 10.6.2 kam vor rund drei Monaten am 9. November heraus. [via MacRumors]



Mac OS X 10.6.3: Build 10D548 veröffentlicht
4,36 (87,27%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Märkte am Mittag: PC-Markt schrumpft weiter, stark... Am 31. Januar legt Apple seinen Quartalsbericht vor. Bis dahin spekulieren Analysten und Marktforscher über den Erfolg von iPhone und MacBook. Gartner...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>