News & Rumors: 8. Februar 2010,

Push Notifications reloaded

Push Notifications sind zwar Apple’s Ersatz und Ausrede dafür, echtes Multitasking zu ermöglichen, aber dennoch besser als gar nichts. Nur leider sind sie furchtbar unpraktisch, da sie sich immer als nervige blaue Fenster mit dicken Buttons in den Vordergrund drängeln und wenn man mehrere Push-Nachrichten erhält, sieht man jeweils nur die zuletzt empfangene.

Mac-Nutzer kennen bestimmt Growl, die globale Benachrichtigungssoftware für Mac OS X, die Programmen eine universelle Schnittstelle zum Anzeigen von Popups bereitstellt, was natürlich dafür sorgt, dass man einen einheitlichen Look-and-Feel erhält, wie man das vom Mac gewohnt ist.

GriP (Growl for iPhone) vom Entwickler KennyTM ergänzt Apple’s Push-Notification-System um (zumindest im Standard-Theme) kleine, halbtransparente Popups mit runden Ecken, die nur einen kleinen Teil des Bildschirms einnehmen (siehe Screenshot). Damit sehen sie schon einmal wesentlich besser aus und hindern einen nicht daran, sich zuerst dem zu widmen was man eigentlich am tun war. Falls man sich nicht direkt um die Nachricht kümmern will bzw. kann verschwinden die Popups nach einer gewissen Zeit von selbst. Alternativ kann man sie auch durch Tippen auf das x schließen. Durch Tippen auf den Pfeil nach unten geben sie ihre ganze Information preis und wenn man das ganze Popup antippt öffnet sich die zugehörige App.

GriP wird momentan nicht mehr weiterentwickelt, denn sein Entwickler widmet sich momentan dem Nachfolger, iNotifyEx, der eine Mischung zwischen dem Growl-System und dem Notfication-System von Android sein soll. Nichtsdestotrotz ist GriP bis dahin unbedingt zu empfehlen, wenn man mehr aus seinem iPhone machen will.

Installation

Man findet das Paket im iSpazio-Repository. Sinnigerweise fügt man sich in Cydia aber die Paketquelle http://apt.ifonemodz.co.cc hinzu, denn dort findet man das Paket GriP SMS Notifications (von hier), das man braucht, damit auch SMSen durch GriP angezeigt werden.
Außerdem gibt es dort das SBSettings-Toggle isbsgriplog, mit dem man ganze einfach über SBSettings die Auflistung der letzten Notifications ansehen kann. (Schalter an: Statt SBSettings kommt direkt das GriP-Log, Schalter aus: Beim Streichen über die Statusleiste öffnet sich SBSettings, das Log ruft man durch Gedrückthalten des Toggles auf.)

via Momoblog und iPhoneDownloadBlog

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  bam (8. Februar 2010)

    Mhh tolle sache, aber leider kommt bei mir in cydia immer die meldung „size mismatch“ wen ich von dieser quelle etwas installieren will!

  •  l00ky (9. Februar 2010)

    ja bei mir auch! size mismatch! muss man das per ssh installieren?

  •  moritz_schlarb (9. Februar 2010)

    Hm, das tut mir leid, kann das aber nicht nachvollziehen, ich konnte aus dem Repository isbsgriplog wunderbar installieren.
    a) Nehmt das Repository nochmal raus und guckt mal ob ihr GriP im iSpazio-Repo findet, da hatte ich es ursprünglich her, das hat funktioniert.
    Falls das auch nicht klappt
    b) Dann müsst ihr es per Hand installieren nach dieser Anleitung: http://code.google.com/p/networkpx/wiki/GriP#Installing_GriP von dieser Quelle http://code.google.com/p/networkpx/downloads/list .

    Moritz

  •  Plutonium (9. Februar 2010)

    size mismatch – ebenso— :-(


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>