: 10. Februar 2010,

iPhone SDK 3.2 b2: Thesaurus und Wörterbuch in Safari, fehlende Kamera-Option

Im neuen iPhone SDK 3.2 b2 hat Apple nicht nur die Option „Take Snapshot“ aus den Adressbuch-Optionen genommen: Markiert man in Safari in Eingabefeldern eingegebene Texte, bekommt man nicht nur die klassischen „Copy&Paste“-Optionen, sondern auch eine Wörterbuchfunktion angeboten.

Die Hoffnungen auf eine Kamera im iPad sind im aktuellen iPhone SDK 3.2 b2 nicht komplett verflogen, aber immerhin etwas abgeschwächt: Im „Add Photo“-Dialog findet sich jetzt nicht mehr die Option, einen Schnappschuss aufzunehmen, sondern es wird automatisch das Fotoarchiv aufgerufen.

Werbung

[singlepic id=6543 w=435]

Das heute morgen bereits erwähnte Safari auf dem iPad hat derweil auch noch eine kleine Überraschung zu bieten: Gibt man in Eingabefeldern Text ein und markiert einzelne Wörter, ploppt neben den klassischen Cut, Copy und Paste auch eine „Replace“-Option auf, mit der man entweder Wörterkorrekturen oder eine Thesaurusfunktion ansteuern kann.

[singlepic id=6541 w=200 float=left] [singlepic id=6542 w=200 float=right]  

Im Vergleich zur iPhone-Funktionalität besitzt das OS für iPad eine zusätzliche Google-Funktion: Das Suchfeld zeigt die Google-Suchvorschläge an.

[singlepic id=6540 w=435]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Mike (10. Februar 2010)

    Ich bin bei euren Fotos immer verwirrt … Der Rand vom iPad ist dicker als ihr ihn darstellt.

  •  Ulrich Maasmeier (10. Februar 2010)

    @Mike:
    Das scheint dann wohl am Simulator zu liegen…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>