: 10. Februar 2010,

Zweite Beta für die iPad-Developer: iPhone SDK 3.2 b2

Apple verteilt die zweite Beta der auf das iPad zugeschnittenen Entwicklungsumgebung. Auf den ersten Blick scheint es sich bei der Aktualisierung vor allem um Fehlerbehebungen zu handeln.

Das iPhone SDK 3.2 b2 steht registrierten Entwicklern zum Download bereit.

Mit dem iPhone OS 3.2 können iPhone-Entwickler durchstarten, ihre Apps an das iPad anzupassen und Neuentwicklungen zu beginnen. Das SDK 3.2 ist nur für das iPad, viel aus der aktualisierten Version ist noch nicht nach außen gedrungen. Die meisten Änderungen betreffen Bugfixes wie für den Interface Builder und Xcode. Die kompletten Release-Notes wurden bei Gereen.dk veröffentlicht.

[singlepic id=6527 w=435]

In der vergangenen Woche war in der ersten Version Hinweise auf die nächste iPhone-Generation aufgetaucht. Die Suche nach neuen Informationen in der Beta 2, die sich mehr hinein interpretieren wie wirklich heraus lesen lassen, fängt gerade erst an.



Zweite Beta für die iPad-Developer: iPhone SDK 3.2 b2
4,08 (81,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>