News & Rumors: 12. Februar 2010,

Flash Player-Update schließt kritische Sicherheitslücke

AirportAdobe schließt mit dem heute erschienenen Flash Player 10.0.45.2 eine kritische Sicherheitslücke, über die entsprechend vorbereitete Flash-Files von schadhaften Seiten Informationen auslesen können, die in anderen geöffneten Browserfenstern hinterlegt sind. So ließen sich potentiell auch Bankdaten oder ähnliches auslesen.

Wer aktuell noch bei Version 10.0.42.34 oder niedriger ist, dem empfehlen wir ein manuelles Update, da das Apple selbst den Player erst mit dem nächsten großen Systemupdate ausliefern wird – das zwar offenbar bereits in den Startlöchern steht, aber keinen offiziellen Releasezeitpunkt hat. Die aktuellste Version des Flash-Players gibt es hier.

[via Adobe]



Flash Player-Update schließt kritische Sicherheitslücke
4,11 (82,22%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Apple untersucht Verbindungsabbrüche bei AirPods Besitzer der neuen AirPods klagen zuletzt vermehrt über verlorene Verbindungen bei Telefonaten. Betroffen sind anscheinend vorwiegend Nutzer eines iPh...
Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hint... Der britische Guardian soll unsauber gearbeitet haben, als er über die angebliche WhatsApp-Sicherheitslücke berichtete. Das sagen Sicherheitsspezialis...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>