MACNOTES

Veröffentlicht am  12.02.10, 14:32 Uhr von  kg

Flash Player-Update schließt kritische Sicherheitslücke

AirportAdobe schließt mit dem heute erschienenen Flash Player 10.0.45.2 eine kritische Sicherheitslücke, über die entsprechend vorbereitete Flash-Files von schadhaften Seiten Informationen auslesen können, die in anderen geöffneten Browserfenstern hinterlegt sind. So ließen sich potentiell auch Bankdaten oder ähnliches auslesen.

Wer aktuell noch bei Version 10.0.42.34 oder niedriger ist, dem empfehlen wir ein manuelles Update, da das Apple selbst den Player erst mit dem nächsten großen Systemupdate ausliefern wird – das zwar offenbar bereits in den Startlöchern steht, aber keinen offiziellen Releasezeitpunkt hat. Die aktuellste Version des Flash-Players gibt es hier.

[via Adobe]

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.