News & Rumors: 12. Februar 2010,

Google Chrome Beta Mac: Update mit Extensions und Lesezeichen-Sync

Google ChromeGoogle Chrome für Mac hat nun auch in der Beta-Version Unterstützung für Extensions. Im Januar wurde die Funktion bereits in der Developer-Version des Browsers freigegeben, nach eingehenden Tests wurde sie nun in der Beta integriert.

Nun können Beta-Nutzer von aktuell über 2200 Extensions Gebrauch machen, die allesamt bei Google verfügbar sind. Sie erweitern den Browser um Funktionen, vergleichbar sind sie mit den Add-Ons im Firefox. Die neue Beta-Version bietet neben den Extensions nun auch die Synchronisation von Lesezeichen, die sich nun auch mit den Windows- und Linux-Versionen des Browsers abgleichen lassen.

Die aktuelle Google Chrome Beta für Mac steht in Version 5.0.307 hier zum Download bereit, aktuellen Nutzern sollte spätestens bis morgen ein Update automatisch angeboten werden.



Google Chrome Beta Mac: Update mit Extensions und Lesezeichen-Sync
3,83 (76,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
MacOS 10.12.3, iOS 10.2.1, TVOS 10.1.1 und WatchOS... Apple hat Updates für Nutzer von MacOS,, iOS, TVOS und WatchOS bereitgestellt. In allen Fällen handelt es sich um Bugfix-Releases. Apple hat am he...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  CX (12. Februar 2010)

    Und zack sind der Google Reader, Calendar, Buzz, Twitter, Google Mail, Bit.ly, Dropbox, Facebook, Google Docs und Google Tasks direkt verfügbar und sparen einem viele Klicks. Lediglich WiseStamp stürzt bei mir immer ab.

  •  CX (12. Februar 2010)

    Hier das kleine Setup meines Chrome.

  •  kg (12. Februar 2010)

    Oh, das sieht doch sehr fein aus. Da ist die Auswahl an Extensions doch umfangreicher als ich erwartet hatte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>