News & Rumors: 12. Februar 2010,

Valentins-Grußkarten am iPhone mit „Valentine’s“ verschicken

Valentine'sPünktlich zum Valentinstag hat SpoonJuice, eine Tochterfirma von Sourcebits, eine neue App in den App Store gebracht. Valentine’s heißt sie und erlaubt das versenden von digitalen Grußkarten mit Liebes-Motiven via iPhone oder auch iPod Touch über die WiFi-Verbindung. Und aktuell ist sie sogar bis morgen noch reduziert.

„Valentine’s – die neue Art, Valentinstagsgrüße zu verschicken. Schützt die Bäume und wärmt die Herzen“, so wird die App von SpoonJuice zumindest beworben. Denn der Hersteller hat in seiner Pressemitteilung nicht nur den Valentinstags-, sondern auch den Umweltaspekt im Blick gehabt und rechnet vor, wie viele Bäume jährlich für das Verschicken von Grußkarten gefällt werden müssen.

Werbung

[nggallery id=1529]

Wer’s mag, der kann mit Valentine’s einfach einen der acht Valentinstags-Hintergründe auswählen, eine persönliche Nachricht hinzufügen und das Ganze binnen Sekunden via e-Mail verschicken.

[nggallery id=1530]

Rohit Singal, Sourcebits Geschäftsführer, sieht die Zukunft zunehmend digitalisiert, aber dadurch nicht unbedingt weniger persönlich. Valentine’s (Affiliate) bietet die Möglichkeit, seine Lieben immer und von überall mit Grußkarten zu überraschen – wenn man möchte. Valentine’s wird derzeit noch bis morgen reduziert zum Preis von nur 79 Cent angeboten, ist danach aber wohl wieder zum regulären Preis von 1,59 Euro zu haben.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung