MACNOTES

Veröffentlicht am  13.02.10, 14:30 Uhr von  kg

Macworld Expo 2010: Eine Keynote ohne Jobs

MacworldBei der diesjährigen Macworld Expo ist Apple nicht dabei. So entfällt auch die traditionelle Keynote, die bisher Steve Jobs, bzw. im letzten Jahr Phil Schiller abgehalten hat. Anstatt dessen trat in diesem Jahr New York Times-Kolumnist und Autor David Pogue vor das anwesende Publikum und hatte einiges an Lachern zu bieten.

Pogue hat sich nicht lumpen lassen und sich alle Mühe gegeben, die Besucher zu unterhalten. Den Anfang machte er mit einer Darbietung a la Steve Ballmers “Monkeyboy“.

Ganz abwesend war Apple danach dank Pogues Vortrag danach auch nicht. Das klare Statement: Apple ist nicht da, wir sind ihnen nichts schuldig, wir können über sie lästern, wie wir wollen. Was Pogue dann auch ausgiebig tat: Hockey Puck-Maus, AT&T auf dem iPhone und das fehlende Flash auf dem iPad sind Dinge, die wohl nicht nur ihm sauer aufstoßen.

Eine kleine Performance der Gregory Brothers, Macher des Projekts “AutoTune The News“, folgte. Gezeigt wurden einige der interessantesten Clips, danach folgte eine AutoTune-Livedarbietung: Geremixed wurde ein Teil der Steve Jobs’ iPad-Keynote, wo Jobs über die Dreh- und Schwenkmöglichkeiten des iPad Auskunft gibt.

Danach wurde es noch eine Spur absurder: Zu Gast war LeVar Burton, Crewmitglied bei Star Trek: Die nächste Generation, der in einer Live-Interpretation des Filmes “Ist das Leben nicht schön?” Steve Jobs spielte. Die Vorgabe: “Stell dir eine Welt vor, in der Jobs Apple nicht gegründet hat.” Das Ergebnis: Bill Gates gibt passioniert den Release von DOS 18.0 bekannt.

Alles in allem ein erfreulich entspannter Einstieg für die diesjährige Macworld Expo. Trotz einer Absage Apples an die Veranstaltung gibt man sich Mühe, die trotzdem angereisten Besucher zu begeistern – ob sich die Mühe am Ende auch lohnt, wird sich zeigen. Klar ist aber jetzt schon: Apples Fortbleiben von der Messe hat vor allem in Sachen Ausstellerzahlen ein großes Loch in die Kalkulationen gerissen. Daran kann auch eine unterhaltsame Keynote nichts ändern.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  schlauebohne sagte am 13. Februar 2010:

    Gibt es die ganze Keynote irgendwo zu sehen?

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 13. Februar 2010:

    Macworld Expo 2010: Eine Keynote ohne Jobs http://macnot.es/32182 (via @Macnotes)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de