News & Rumors: 15. Februar 2010,

Rise of the Triad für iPhone bekommt Add-on kostenlos

Rise of the Triad wurde, wie schon vermutet, nicht in Deutschland veröffentlicht, da das Originalspiel seinerzeit indiziert wurde und wir es mit einer inhaltsgleichen Portierung zu tun haben. Apogee hat nun angekündigt, dass „Extreme“-Add-on als kostenloses Update zu veröffentlichen.

Terry Nagy, Chef der Kreativabteilung von Apogee, rühmt sich und seine Firma damit, dass Add-on als kostenloses Update anzubieten: „Apogee has always been a company of firsts in the gaming industry. Other companies would create a gold or platinum package and charge you for the additional content.“

Das Add-on bietet 40 zusätzliche Karten für den Ego-Shooter, der in Deutschland auf dem Index gelandet ist. Bei Youtube hat Apogee zudem einen neuen Trailer veröffentlicht, der unter den einschlägigen Suchworten auffindbar ist. Darin sieht man Aufzeichnungen aus dem iPhone-Titel, die mit dem iPhone-Simulator gemacht wurden. Die Szenen des Trailers können als Beleg dafür herhalten, warum das Spiel in den 90ern indiziert wurde.



Rise of the Triad für iPhone bekommt Add-on kostenlos
4 (80%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in ... Apple sieht sich in China einem zunehmenden Druck durch lokale Wettbewerber wie Huawei und Oppo gegenüber. Esrutschte im letzten Jahr auf Platz fünf d...
iOS 10.3 Beta drängt zur Zwei-Faktor-Authentifizie... Seit einiger Zeit bietet Apple die Zwei-Faktor-_Authentifizierung zum Schutz der Apple ID an. Unter iOS 10.3 könnten Nutzer nachdrücklich aufgefordert...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>