MACNOTES

Veröffentlicht am  16.02.10, 14:12 Uhr von  kg

Apple Store Oberhausen – Stellenausschreibung weist auf Store in NRW hin

AirportPlant Apple einen Store in Oberhausen? Bei den Stellenangeboten findet sich derzeit das Oberhausener CentrO als Standort für Initiativbewerbungen.

[singlepic id=6642 w=435]

Apple hat derzeit insgesamt drei Stores in Deutschland, in München, Hamburg sowie Frankfurt. Über eine Möglichkeit eines Stores in Nordrhein-Westfalen wurde bereits häufiger gemutmaßt, das CentrO ist als eines der größten Einkaufszentren in NRW sicher kein unvorteilhafter Standort.

[via Apple Stellenangebote, danke an Felix für den Hinweis!]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  @syn23 sagte am 16. Februar 2010:

    Juchee!!! Apple Store Oberhausen – Stellenausschreibung weist auf Store in NRW hin http://macnot.es/32581

    Antworten 
  •  unimall sagte am 16. Februar 2010:

    Es ist nicht nur das größte NRW’s, es ist das größte in ganz Deutschland.

    Antworten 
  •  tb sagte am 16. Februar 2010:

    Ich würde einen Store in Essen begrüßen.
    Steht dann auf den Shirts zur Eröffnung “Apple Essen”? ;)

    Antworten 
  •  @alexf10 sagte am 16. Februar 2010:

    RT @Macnotes: Apple Store Oberhausen – Stellenausschreibung weist auf Store in NRW hin http://macnot.es/32581

    Antworten 
  •  @qnaal sagte am 16. Februar 2010:

    wohoo.. Ein Palast im #Centr0 http://macnot.es/32581

    Antworten 
  •  mat sagte am 16. Februar 2010:

    so ein schwachsinn..
    sie sollten langsam mal in berlin stellung beziehen. langsam nervt mich die auswahl dieser zweitklassigen städte extrem, mit oberhausen nun also sogar schon drittklassige einöden..

    Antworten 
  •  Pottblogger sagte am 17. Februar 2010:

    @unimall:
    Also alleine in NRW ist schon mal der Ruhr-Park in Bochum größer.

    Antworten 
  •  kg sagte am 17. Februar 2010:

    @unimall @Pottblogger habe gerade mal nachgeforscht: Das CentrO ist lediglich unter den 12 größten Einkaufszentren Deutschlands, der Ruhr-Park allerdings ist sowohl nach Fläche auch als das Umsatz das größte der Republik.

    Antworten 
  •  Timo sagte am 17. Februar 2010:

    @mat: Ist München zweitklassig? In deiner Überlegung ist Berlin Nummer 1, da es die Hauptstadt ist. Jedoch ist in Berlin die Kaufkraft viel geringer als in Hamburg und München und das ist in erster Linie das einzige, was für Apple zählt.

    Antworten 
  •  kg sagte am 17. Februar 2010:

    @mat @Timo was definitiv verwunderlich ist, ist die Tatsache, dass Oberhausen gewählt wurde, und nicht eine Stadt wie Düsseldorf oder Köln, wo eine entsprechende Zielgruppe und die dazu passende Kaufkraft vorhanden sind. Berlin halte ich tatsächlich für mittelinteressant, alldieweil dort gefühlte 20 Reseller bereits mit guten Standorten zur Verfügung stehen. Wäre entsprechend eher eine Prestigefrage.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de