MACNOTES

Veröffentlicht am  16.02.10, 17:33 Uhr von  

Nuance kauft MacSpeech und erweitert Spracherkennungs-Angebot

Die WocheNuance, Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen, hat heute die Übernahme von MacSpeech bekannt gegeben. Damit kauft sich Nuance den aktuellen Marktführer im Bereich der Spracherkennung auf dem Mac.

Nuance stellt im Bereich der Spracherkennung mit Dragon Dictation und Dragon Search zwei (aktuell nicht in Deutschland verfügbare) Apps mit Spracherkennungsfunktionen für iPhone und iPod touch zur Verfügung. MacSpeech nutzt bereits seit letztem Jahr Nuances Dragon Speech-Spracherkennungsengine für die Software MacSpeech Dictate, entsprechend war der Schritt nicht überraschend. MacSpeech wird in Zukunft in Nuances Dragon Naturally Speaking-Reihe übergehen, der Name soll sich aber aus Gründen der Wiedererkennung vorerst nicht ändern.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de