News & Rumors: 17. Februar 2010,

IMDb für iPhone: Film- und Fernsehdatenbank für unterwegs

IMDbDie iPhone-App zur Internet Movie Database, kurz IMDb, steht nun auch im deutschen, österreichischen sowie schweizerischen App Store bereit. Mit der App kann man einfach und schnell auf die weltweit größte Datenbank für Filme und Serien zugreifen.

Neben umfangreichen Informationen zu unzähligen Filmen und TV-Sendungen findet man in der App auch Fotogalerien sowie in den meisten Fällen auch die Trailer, die direkt innerhalb der App abgespielt werden können.

[singlepic id=6671 w=126 float=left] [singlepic id=6670 w=126 float=left] [singlepic id=6672 w=126 float=right]   

Ein Manko der kostenlosen App (Affiliate) ist, dass sie zwar in den Menüs deutschsprachig ist, die jeweils abgerufenen Informationen aber in Englisch angezeigt werden – obwohl in den Einstellungen die jeweiligen Optionen dafür ausgewählt wurden. Außerdem macht die Eingabe der deutschen Filmtitel Probleme – nicht alle eingedeutschen Titel der Filme können korrekt interpretiert werden. Anders ist dies bei der Weboberfläche der IMDb, dort kommt man sowohl mit dem englischen als auch mit dem deutschen Titel weiter.



IMDb für iPhone: Film- und Fernsehdatenbank für unterwegs
3,5 (70%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1 Apple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle...
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum ... Apple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  MacBelwinds (17. Februar 2010)

    Interessanter Artikel, wie immer jedoch nervende Kommentare…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>