News & Rumors: 17. Februar 2010,

MWC 2010: Nokia und Intel planen gemeinsam Smartphone-OS MeeGo

Anlässlich des noch stattfindenden Mobile World Congress (MWC) in Barcelona wurden von Intel und Nokia bekanntgegeben, dass man gemeinsam an einem mobilen Betriebssystem namens „MeeGo“ arbeite.

Das neue Mobile-OS soll in einer partnerschaftlichen Beziehung zwischen Nokia und Intel gemeinsam entwickelt werden. Es soll aber nicht nur auf Handys oder Smartphones zum Einsatz kommen. Auch andere Elektronikgeräte, insbesondere das Auto, oder Netbooks, sollen mit dem neuen (mobilen) Betriebssystem ausgestattet werden.
MeeGo soll auf Linux basieren und quelloffen sein. Bei der Entwicklung werden Teile aus Intels OS Moblin sowie Nokias Maemo-Plattform genommen. MeeGo soll aber nicht ausschliesslich auf Intel-Chips angewiesen sein, sondern auch auf anderen Prozessoren laufen.

Bleibt die Frage, was mit dem Symbian-Betriebssystem passieren wird. Diese ebenso quelloffene Plattform wurde von Nokia federführend entwickelt. Symbian trifft man heute bereits bei über 300 Millionen Handys an.



MWC 2010: Nokia und Intel planen gemeinsam Smartphone-OS MeeGo
4,63 (92,5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>