News & Rumors: 19. Februar 2010,

Alphanumerische Passcode-Sperre auf dem iPhone einrichten

Passwort
Passwort - Screenshot

Die Passwortsperre auf dem iPhone oder iPod touch ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. Apple erlaubt Nutzern lediglich, eine Sperre aus vier Zahlen einzurichten. Es gibt nun aber eine Möglichkeit, auch alphanumerische Zeichen zu verwenden.

Wer gerne etwas mehr mag, beziehungsweise die Möglichkeit nutzen möchte, die Sperre aus Buchstaben und Zahlen gleichzeitig einzurichten, dem schafft das Team von 9to5Mac Abhilfe.

Die Einrichtung ist ganz einfach: Auf dem Device (iPhone oder iPod touch) ist dieser Link zu öffnen. Das war es dann eigentlich schon. Jetzt hat man die Möglichkeit, sein neues Passwort, bestehend aus Buchstaben und Zahlen, zu generieren. Dabei gilt zu beachten, dass Zahlen nicht in ihrer Reihenfolge eingegeben werden können (das erhöht den Schutz). Beispiel: Die Sperre „max1234“ funktioniert nicht bzw. wird vom Tool nicht angenommen, da die Zahlen „1234“ in ihrer Reihenfolge stehen. Möglich wäre beispielsweise „max3142“.

Gefällt einem dieser Dienst nicht und möchte man es vom Device wieder entfernen, so ruft auf dem Gerät das Menü „Einstellungen“ auf, geht dann weiter in „Profiles/9to5mac/“ und löscht den Eintrag wieder.



Alphanumerische Passcode-Sperre auf dem iPhone einrichten
4 (80%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>