News & Rumors: 21. Februar 2010,

Valve Studios will mehr Titel für die PS3 auf den Markt bringen

Left 4 Dead 2
Left 4 Dead 2 - Screenshot

Diese Nachricht dürfte viele Fans der PlayStation freuen. Die Left4Dead-Macher von Valve wollen künftig offenbar mehr auf die Sony-Konsole setzen. Viele PS3-Besitzer waren enttäuscht, dass beispielsweise der Zombieshooter Left4Dead nicht für die Sony-Konsole auf den Markt gekommen war.

Die Hoffnungen für die PS3-Besitzer bekamen nun erwartet Nahrung durch den Left4Dead-Writer Chet Faliszek. Der Valve-Mitarbeiter erklärte in einem Interview, er sei optimistisch, dass die Spieleschmiede die PlayStation3 bald schon stärker unterstützen werde. Allerdings sagte er auch, dass es noch einige Zeit dauern könne, denn bevor etwas mit der PS3 gemacht werde, müsse das Unternehmen in der Lage sein, dies in der richtigen Art und Weise zu tun.

Bislang hieß es immer von Seiten Valves, die Entwicklung für die Sony-Konsole sei zu kompliziert. So forderte der Geschäftsführer Gabe Newell sogar vor einiger Zeit, die PS3 ganz vom Markt zu nehmen. Allerdings sorgten die jüngsten Verkaufszahlen nun offenbar zu dem Umdenken im Hause Valve.



Valve Studios will mehr Titel für die PS3 auf den Markt bringen
4,62 (92,31%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>