News & Rumors: 22. Februar 2010,

Entlassungen bei Apple, Glasstufe, Hochzeit, Notify Pro & Updates: Notizen vom 22.2

NotizenApple entlässt Teile des Final Cut-Teams
Pete Warden hat sein Bedauern über die Entlassung von 40 Apple-Mitarbeitern des Final Cut-Teams per Twitter bekannt gegeben. Warden selbst ist ein ehemaliger Mitarbeiter, der mittlerweile für Adobe After Effects arbeitet. Von Apple gab es keine Stellungsnahme.

Werbung

Glasstufe aus dem Apple Store bei eBay
Das ist etwas für Hardcore-Apple-Fanboys: Bei eBay findet derzeit eine Auktion einer Stufe der Glastreppe aus dem Apple Store in der Fifth Ave. in New York statt. Die Stufe ist beschädigt und wurde daher ausgetauscht, der eBay-Anbieter schreibt, er hätte sie vor der Müllpresse gerettet. Wer mitsteigern möchte muss mindestens $700 Startgebot hinlegen oder $2500 für den Sofortkauf. Bisher gibt es keine Gebote.

MUPromo: Notify Pro
Bei täglichen Deal von MacUpdate gibt es heute Notify Pro 2.0.7* mit rund 40% Ersparnis für nur $5,95. Notify Pro ist ein E-Mail-Notifier für die Menüleiste, der multiple Accounts unterstützt und zahlreiche Varianten für die Benachrichtigung bei neuen E-Mails bringt. Notify Pro funktioniert unter anderem mit Gmail, Google Apps und MobileMe.

Hochzeit im Apple Store
Ihr sucht noch einen außergewöhnlichen Ort für eure Hochzeit? Wie wäre es mit einem Apple Store:

Software-Updates
Fehlerbehebungen für das Wartungstool OnyX 2.1.4, für Mailbox Manager 1.6.8 (prüft POP3 vor dem Download), für das Snippettool Snippets 0.8.1 und für die neue Beta von Rucksack 1.0b9 (früher iArchiver und Slices). Twunes 2.0 ist als erste nicht Beta-Version erschienen; das Tool verbindet Twitter und die Playlist und sendet Tweets des gerade gespielten iTunes Tracks.

*Affiliate

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung