News & Rumors: 22. Februar 2010,

MobileMe auf iPhone: Find My iPhone und Anpassungen in Mobile Safari

MobileMeApple hat me.com für die Nutzung mit iPhone, iPod touch und iPad angepasst. Bisher ließen sich die verschiedenen Dienste von MobileMe mobil nur bedingt bzw. mit speziellen Apps nutzen, die speziell auf Mobile Safari angepasste Version erlaubt unter anderem auch die Nutzung von „Find My iPhone“.

[singlepic id=6714 w=250]

Neben Links zu iDisk, Gallery sowie Einstellungen von Mail, Kontakten und Kalender kann man auch auch „Mein iPhone suchen“ nutzen, welches bisher nur über Umwege auf iPhone und iPod touch verfügbar war. Dafür wird man allerdings direkt auf die reguläre Browser-Version weitergeleitet, das macht die Nutzung etwas umständlich.

Möglichweise war der Schritt auch eine Vorbereitung auf den anstehenden Release des iPad – dieses ließe sich in der UMTS-Variante damit wie ein iPhone absichern und fernlöschen.

[Apple-Supportdokument]


MobileMe auf iPhone: Find My iPhone und Anpassungen in Mobile Safari
3,57 (71,43%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>