News & Rumors: 24. Februar 2010,

Flash Player 10.1 beta 3: Bessere Performance unter Safari

FlashAdobe hat mit dem Flash Player 10.1 beta 3 eine Version des Plugins veröffentlicht, die vor allem für Nutzer von Safari auf dem Mac Hoffnung gibt: Sie verbraucht laut ersten Nutzertests nur knapp halb so viele Ressourcen wie der Vorgänger.

Neben einer deutlichen Verschnellerung hat das Plugin außerdem noch verschiedene Bugfixes erhalten. Eine Funktion, von der Windows- Nutzer jetzt schon, Mac- und Linux-Nutzer aber vorerst keinen Gebrauch machen können, ist der H.264 Video Hardware Acceleration Support im Zusammenspiel mir verschiedenen Grafikkarten.

Flash 10.1 wird übrigens die letzte Version sein, die noch mit PowerPC G3-Rechnern kompatibel ist, danach wird die Unterstützung für die alten Rechner eingestellt. Grund dafür ist, dass Performance-Verbesserungen nicht mehr von der alten PowerPC-Architektur unterstützt werden.

Herunterladen lässt sich die aktuelle 10.1 beta 3 bei den Adobe Labs, der Download ist für Mac 12,8MB groß. Wer nicht so auf Betaversionen steht, der kann die aktuellste Version des Flash Players hier herunterladen



Flash Player 10.1 beta 3: Bessere Performance unter Safari
4,13 (82,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  ffx (28. Februar 2010)

    Das ist leider ziemlicher Quatsch: Der Player ist nur flüssiger unter Snow Leopard + Safari, verbraucht aber auch dort noch mehr CPU-Power!

    Unter Leopard und Safari ist die beta 3 noch langsamer!

    Vielleicht einmal selbst vorher testen, bavor man sowas abschreibt, sonst kann ja jeder seine falschen Behauptungen verbreiten

  •  ffx (28. Februar 2010)

    Vergessen: Unter Snow Leopard flüssiger, weil dann dort Core Animation benutzt wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>