MACNOTES

Veröffentlicht am  25.02.10, 10:27 Uhr von  kg

MacHeist nanoBundle startet am 3. März

MacheistDer neue MacHeist startet am 3. März. In knapp 5 Tagen und 15 Stunden wird wieder unterschiedliche Software, verpackt in einem Bundle, zu einem niedrigen Preis geben. Welche Software dabei sein wird, ist noch offen, schaut man sich die Teaserseite an, lässt sich aber vermuten, dass RipIt Teil des Bundles sein wird.

“Packaging hundreds of thousands of apps takes forever”, so lautet aktuell die Überschrift der MacHeist-Startseite, die im übrigen auch technisch erwähnenswert ist. Schon in der Ansicht in jedem beliebigen Browser sind ansehnliche Animationen zu sehen. Wer sich die Seite in einem WebKit-Browser (wie z. B. Safari) anschaut, der bekommt auch noch Schattierungen. Umgesetzt wurde die Seite in JavaScript und CSS, auf Flash wurde komplett verzichtet.

[singlepic id=6749 w=435]

Bisher beinhalteten die Bundles immer eine umfangreiche Menge verschiedenster Tools und Software, im letzten großen Bundle befanden sich unter anderem die Video-Produktionssoftware BoinxTV, das iPhone-Tool PhoneView und die Audiobearbeitung WireTapStudio.

Wer das auf dem oben gezeigte Screenshot zu sehende Programmicon erkennt, kann sich gerne hier in den Kommentaren melden ;-)

Edit: Das andere zu sehende Programmicon gehört zu MacJournal, einer Blogging-Software. (Danke an DaveDurden für den Hinweis!)

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  DaveDurden sagte am 25. Februar 2010:

    Das ist MacJournal
    http://www.marinersoftware.com/sitepage.php?page=85

    Antworten 
  •  LuKe-B sagte am 25. Februar 2010:

    Auf einer der anderen Kisten ist noch RipIt oder?

    Antworten 
  •  kg sagte am 25. Februar 2010:

    @LuKe-B ja, war oben auch schon erwähnt ;-)

    Antworten 
  •  MacMacken sagte am 25. Februar 2010:

    Schade, dass es sich anscheinend bloss um ein «Nano Bundle» handelt! :(

    Wer sich die Seite in einem WebKit-Browser (wie z.B. Safari) anschaut, der bekommt auch noch Schattierungen.

    Schattierungen sieht man auch mit Mozilla Firefox:

    http://macmacken.com/wp-content/files/macheist_004.png

    Antworten 
  •  sascha sagte am 26. Februar 2010:

    Auf machheist.com steht übrigens 2. März nicht 3.
    Heute gibt es schon Squeeze kostenfrei zum Download dort.

    Antworten 
  •  kg sagte am 26. Februar 2010:

    @sascha 2. März bezieht sich auf den Tag amerikanischer Zeit, würde ich sagen – hatte direkt auf deutsche Zeitrechnung umgeschaltet ;-)

    Antworten 
  •  kenny sagte am 28. Februar 2010:

    Das Icon auf der Box sieht verdächtig nach Contactizer von Objective-Decision aus?!? Könnte mich aber irren…

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.