News & Rumors: 1. März 2010,

pocketU: iPhone-App für die Universität Ulm

pocketUAktuelle und auch potentielle Studenten der Universität in Ulm können sich mit Hilfe der kostenlosen App pocketU ab sofort über die Hochschule und aktuelle Veranstaltungen informieren. Neben Lageplänen und der Uni-Pinnwand kann man mit der App auch Mensa-Pläne und das aktuelle Kinoprogramm abrufen.

[singlepic id=6794 w=126 float=left] [singlepic id=6795 w=126 float=left] [singlepic id=6793 w=126 float=right]   

Werbung

Entwickelt wurde die App von Studenten der Uni, die die Entwicklung im letzten Wintersemester über die Bühne gebracht haben. Zu erwähnen sei hier auch, dass eine Weiterentwicklung bereits in Planung ist: Im Sommersemester soll die Uni-eigene E-Learning-Plattform integriert werden.

Die Uni Ulm ist übrigens eine der ersten deutschen Unis, für die eine umfangreiche iPhone-App (Affiliate) verfügbar ist: Bisher waren es lediglich Mensa-Pläne, die man mit Hilfe einer iPhone-App einsehen konnte (u.A. MensaH für Hannover, iMensa Uni Passau).

[via iPhone-Ticker]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  taz (1. März 2010)

    an dieser Stelle sollte man auch WUdoo erwähnen – eine iPhone App der Wirtschaftsuniversität Wien, eine art Taschenkalender für Studierende. Eingeloggt mit den Unibenutzerdaten werden automatisch alle gebuchten LVs angezeigt.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung