MACNOTES

Veröffentlicht am  2.03.10, 10:28 Uhr von  kg

CeBIT2go: Pünktlich zur CeBIT zugelassen, wenig Mehrwert

CeBIT2goDie CeBIT2go-iPhone-App ist nun verfügbar. Mit der App lässt sich das für alle anderen Mobiltelefonnutzer nutzbare Webportal nutzen, als einzigen Mehrwert bietet CeBIT2go einen Locationdienst.

Apple hatte offenbar nun doch ein Einsehen mit der CeBIT: Nachdem gestern erst Pressesprecher Georg Albrecht bekannt gab, dass die Zulassung bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen könnte, und damit nicht pünktlich zur CeBIT verfügbar wäre, bekam die App gestern nach die Zulassung und ist seit heute morgen auch verfügbar.

[singlepic id=6802 w=126 float=left] [singlepic id=6801 w=126 float=left] [singlepic id=6800 w=126 float=right]   

Wer das Mobilportal CeBIT2go bereits kennt, der wird dieses in der iPhone-App wiedererkennen – sogar in Form von einigen Bugs, die bereits im Webportal störten. So lassen sich Aussteller nur dann finden, wenn man den exakten Ausstellernamen angibt. Außerdem ist die reguläre Kartenanbindung schwer zu bedienen. Neben den Basisfunktionen gibt es auch eine Location-Funktion, die Anhand vom Standort aktuelle Veranstaltungen und Stände anzeigt.

[singlepic id=6803 w=200 float=left] [singlepic id=6804 w=200 float=right]

Die App ist kostenlos verfügbar (Affiliate).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  @Tandem24 sagte am 2. März 2010:

    @AppleFanGirlDe gibt doch ne cbitapp http://macnot.es/33640

    Antworten 
  •  Vesna Gudlin sagte am 2. März 2010:

    Die App ist auch für 3.0 kompatibel, das update wird gerade in den app store gestellt.

    Antworten 
  •  kg sagte am 2. März 2010:

    Ah, Danke :)

    Antworten 
  •  nx sagte am 2. März 2010:

    sieht mir nur nach nem wrapper für die website aus. geht man mit safari auf cebit2go.de hat man die gleiche funktionalität und kann sich den app download sparen

    Antworten 
  •  kg sagte am 2. März 2010:

    @nx mit dem Unterschied, dass man für Produkt-Bookmarks in der regulären Mobil-Version einen Login braucht, um die jeweiligen Informationen zu speichern, oder täusche ich mich da?

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de