MACNOTES

Veröffentlicht am  2.03.10, 15:58 Uhr von  kg

Ubuntu 10.04 Lucid Lynx mit eingebautem iPhone- und iPod touch-Support

UbuntuGute Nachrichten für Linux-Freunde mit iPhone und iPod touch: Ubuntu-Version 10.04, Lucid Lynx, wird von Haus aus Apples Touch-Geräte unterstützen – und zwar ohne die Installation zusätzlicher Pakete.

So soll der Mediaplayer Rhythmbox gespeicherte Titel abspielen und Musik übertragen können und der Dateimanager Nautilus auf das Dateisystem des Geräts zugreifen können. Dafür muss das Gerät übrigens weder jailbroken noch unlocked sein – es funktioniert mit allen Geräten. Fertig ist Ubuntu 10.04 allerdings noch nicht, das System ist derzeit in der dritten Alphaphase.

[via Ubuntuforum]

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Lothar sagte am 8. März 2010:

    Jetzt macht es für mich endlich einen Sinn, ein IPhone zu kaufen.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.