News & Rumors: 3. März 2010,

Apple plant Werbeframeworks für iPhone SDK, E-Book-Store für Asien und Kanada

iPhone 3GApple sucht in seinem eigenen Stellenportal nach einem „iPhone Advertising Manager“ und facht erneut die Gerüchte um eine hauseigene Werbevermarktung auf iPhone, iPad und iPod touch an.

Spätestens seit dem Kauf von Quattro Wireless dürfte feststehen, dass Apple in den mobilen Werbemarkt einsteigen möchte oder zumindest ein recht starkes Interesse daran hat. Die Stellenanzeige, die nun entdeckt wurde, lässt daran keinen Zweifel. Konkret sucht Apple einen Mitarbeiter, der zusammen mit einem Entwicklerteam Frameworks für die Werbeeinbindung in Apps erstellen soll – um damit eine Werbevermarktung selbst anzubieten.

Außerdem ist Apple auf der Suche nach einem Mitarbeiter, der das E-Book-Geschäft im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Kanada managt. Aktuell ist iBooks, Apples E-Book-Store, lediglich für die USA angekündigt.

Neben diesen Stellenangeboten sind derzeit auch Posten als Product UX/Design Engineer, Senior Interactive Web Developer und Senior Interactive Designer zu vergeben.

[via Macrumors 1,2]
Apple plant Werbeframeworks für iPhone SDK, E-Book-Store für Asien und Kanada
4,05 (81%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>