News & Rumors: 3. März 2010,

Apple plant Werbeframeworks für iPhone SDK, E-Book-Store für Asien und Kanada

iPhone 3GApple sucht in seinem eigenen Stellenportal nach einem “iPhone Advertising Manager” und facht erneut die Gerüchte um eine hauseigene Werbevermarktung auf iPhone, iPad und iPod touch an.

Spätestens seit dem Kauf von Quattro Wireless dürfte feststehen, dass Apple in den mobilen Werbemarkt einsteigen möchte oder zumindest ein recht starkes Interesse daran hat. Die Stellenanzeige, die nun entdeckt wurde, lässt daran keinen Zweifel. Konkret sucht Apple einen Mitarbeiter, der zusammen mit einem Entwicklerteam Frameworks für die Werbeeinbindung in Apps erstellen soll – um damit eine Werbevermarktung selbst anzubieten.

Werbung

Außerdem ist Apple auf der Suche nach einem Mitarbeiter, der das E-Book-Geschäft im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Kanada managt. Aktuell ist iBooks, Apples E-Book-Store, lediglich für die USA angekündigt.

Neben diesen Stellenangeboten sind derzeit auch Posten als Product UX/Design Engineer, Senior Interactive Web Developer und Senior Interactive Designer zu vergeben.

[via Macrumors 1,2]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung