MACNOTES

Veröffentlicht am  3.03.10, 14:46 Uhr von  

iPad-Simulator mit Notruffunktion – Telefonie im 3G-Modell immer wahrscheinlicher

iPadWird man mit dem iPad telefonieren können? Notrufe erscheinen derzeit zumindest nicht ganz unwahrscheinlich: Gibt man dort fünfmal seinen Passcode falsch an, bekommt man einen Slider für Notfälle.

Warum genau das iPad bzw. der iPad-Simulator diese Funktionalität aufweist, ist offen, bei 9to5Mac mutmaßt man allerdings, dass dies mit Regularien der FCC zu tun hat: Alle Mobil”telefone” müssen in der Lage sein, Notrufe zu erlauben, selbst dann, wenn sie kein echte Telefon sind. Wie auch immer die Bestimmungen in dem Bereich sind: das iPad mit UMTS-Modul sollte in diese Kategorie fallen.

[singlepic id=6808 w=300]

Wenn Notrufe möglich sind, liegt allerdings auch eine normale Telefonfunktion auf der Hand, wobei noch bezweifelt werden darf, ob Telefonate überhaupt zugelassen werden – zum einen wegen der möglichen Konkurrenz für das iPhone, zum anderen wegen des allgemeinen Benutzungs-”Erlebnisses” des iPad. Dennoch ist im iPad-Simulator zusätzlich noch eine Telefon-Statusbar ähnlich des iPhone verfügbar, gänzlich weit hergeholt ist es also nicht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  @Lum199 sagte am 3. März 2010:

    iPad-Simulator mit Notruffunktion – Telefonie im 3G-Modell immer wahrscheinlicher: http://macnot.es/33810

    Antworten 
  •  @Fleinsbach sagte am 3. März 2010:

    RT @Macnotes: iPad-Simulator mit Notruffunktion – Telefonie im 3G-Modell immer wahrscheinlicher http://macnot.es/33810

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 3. März 2010:

    iPad-Simulator mit Notruffunktion – Telefonie im 3G-Modell immer wahrscheinlicher http://macnot.es/33810 (via @Macnotes)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de